Planets

Das Thema Planets spricht das Sachinteresse der Viertklässler an und ist besonders geeignet zum fächerübergreifenden Arbeiten. Ein englischsprachiges Internetangebot mit animierten, interaktiven Grafiken lässt sich dafür gut einsetzen.
 

Die Kinder haben in dieser Unterrichtseinheit Gelegenheit ihr Sach- und Sprachwissen durch eine übersichtlich gestaltete interaktive Grafik und kurze Informationstexte zu erweitern. Mithilfe von Bild- und Textinformationen und erstellen sie auf einem Arbeitsblatt eigene kurze Beschreibungen zu einem oder mehreren Planeten ihrer Wahl in Rätselform. Die Rätsel werden zunächst als Textdateien gespeichert und dann mündlich in der Klasse vorgestellt. Zusätzlich können die Schülerinnen und Schüler im Internet Spaßseiten zum Thema Planets aufrufen und einfache englische Handlungsanweisungen ausführen.

Kompetenzen

Fachbezogene Lernziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die englischen Namen für Planeten kennen lernen.
  • Planeten mit einfachen Merkmalen beschreiben.
  • einfache Handlungsanweisungen auf Spaßseiten verstehen und ausführen.

Ziele im Bereich Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • eine animierte Grafik und Texte aus dem Internet als Informationsquelle nutzen.
  • eine Beschreibung beziehungsweise Stichwörter in ein Textdokument schreiben.
  • Spaß- und Bastelseiten aufrufen und ausdrucken.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaPlanets
AutorinChristiane Groß
FachEnglisch
Zielgruppe4. Schuljahr
Zeitraumzwei bis drei Stunden
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetzugang, Textverarbeitung, Soundkarte und Lautsprecher; Drucker
Sonstige VoraussetzungenErste Erfahrungen (zumindest einiger Kinder) mit einem Textverartbeitungsprogramm sind hilfreich.

Didaktisch-Methodischer Kommentar

Lehrplanbezug
Der Lehrplan Englisch legt verbindliche Erfahrungsfelder für das dritte und vierte Schuljahr fest. In Nordrhein-Westfalen beispielweise kann das Thema Planets dem Erfahrungsfeld "Eine Welt für alle - our environment" zugeordnet werden. Da es darüber hinaus Lehrplangegenstand sowohl im Deutsch- als auch im Sachunterricht ist, bietet es sich zum fächerübergreifenden Arbeiten an. Im Englischunterricht kann man dem Thema inhaltlich besser gerecht werden, indem man visuelle Medien zur Unterstützung des sprachlichen Inputs nutzt - etwa mit Hilfe eines Internetangebots mit interaktiv gestalteten animierten Grafiken zum Sonnensystem.

Sprachbereiche
Bei dieser Art der didaktischen Aufbereitung werden alle vier Sprachfertigkeiten einbezogen. Um das Primat des Mündlichen im Englischunterricht der Grundschule zu berücksichtigen, empfiehlt es sich, die Textarbeit mit dem Computer in die Unterrichtsreihe einzubetten und mündliche Phasen als Vor- und Nachbereitung zu planen.

  • Die Unterrichtseinheit im Ablauf
    Mit entsprechender Vorbereitung und gezielten Fragen und Aufgaben arbeiten Kinder trotz geringer sprachlicher Vorkenntnisse selbstständig im Internet.

Download

Projektbeschreibung_Planets.pdf
Arbeitsblatt_Planets.rtf
 

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Christiane Groß unterrichtet an der Siegauenschule in Troisdorf und ist Fachberaterin für Englisch in der Grundschule bei Lehrer-Online.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Groß aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Geometrie im Englischunterricht
    Mit "Shapes" lassen sich Englisch- und Mathematikunterricht verbinden.
  • Das Weltall
    Fächerübergreifende interaktive Lerneinheit zum Thema Weltall.
  • Vulkane
    Die interaktive Lerneinheit vertieft die Themen einer PuR-Sendung.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.