Birgit Tramnitz
06.02.2003

Tomi Ungerer - nomade entre les langues et cultures

Tomi Ungerer, der Wanderer zwischen den Kulturen, dem das Multikulturelle bereits in die Wiege gelegt wurde (deutsch-französische Kindheit im Elsass, USA, Neu-Schottland, Irland, Frankreich), ist Protagonist und Thema dieser Unterrichtseinheit. Seine umstrittenen Karikaturen bieten Redeanlässe.
 

Ungerer ist ein Wanderer zwischen den Genres (Autor, Zeichner, Kritiker) und eine widersprüchliche Persönlichkeit: Skandale begleiten sein berufliches Leben ebenso wie Ehrungen. Wie die Faszination durch das so gar nicht geradlinige Leben und vielseitige Werk Tomi Ungerers unterrichtlich genutzt und mit kreativer (Text)produktion und diversen Formen der Präsentation bearbeitet werden kann - dazu gibt der Beitrag Anregungen. Das Internet bietet dabei durch die Möglichkeiten der Visualisierung große Vorteile. Ein ergänzender Aspekt zeigt, wie die Unterrichtseinheit in einer werbewirksamen Aktion für das Fach Französisch münden kann.

Kompetenzen

Inhaltliche Ziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Biografie und Werk Tomi Ungerers kennen lernen und sich kritisch damit auseinander setzen.
  • Tomi Ungerer mit dem Ziel des interkulturellen Lernens als einen "promeneur entre les cultures" verstehen.
  • den Wert und die Rolle einer solchen kosmopolitischen Künstlerfigur in einer globalisierten Welt einschätzen und diskutieren.
  • einige grafische Werke und Texte interpretieren.
  • (wie immer im Französischunterricht) neues sprachliches Material aufnehmen und zur eigenen Textproduktion verwenden.
  • kreativ (mündlich und schriftlich) mit den Grafiken und Texten umgehen.
  • Ergebnisse der Recherchen in der Zielsprache präsentieren.

Ziele aus dem Bereich der Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet als Recherchemedium nutzen.
  • in der Zielsprache an einem Forum teilnehmen und E-Mails in der Zielsprache schreiben.

Kurzinformation

ThemaTomi Ungerer - nomade entre les langues et cultures
AutorinBirgit Tramnitz
FachbereichFranzösisch
SchultypGymnasium, Gesamtschule, Realschule
ZielgruppeSek I und II, ab etwa 4. Lernjahr
ReferenzrahmenB2/C1
Zeitraum6 bis 12 Stunden
MedienEin Computer mit Internetanschluss für zwei SchülerInnen, Arbeitsblätter

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die hier in großer Menge zu findenden Grafiken können genutzt werden, um Sprech- und Schreibanlässe zu schaffen, oder als Grundlage für kreative Textproduktion dienen.

Download

Ungerer_Arbeitsmaterial.zip
ungerer_projektbeschreibung.pdf

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Birgit Tramnitz ist Oberstudienrätin in Bonn und unterrichtet die Fächer Französisch, Erdkunde und Ethik.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Tramnitz aufnehmen. Zudem finden Sie eine Übersicht mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Europa im Unterricht
Grenzen überschreiten
Integration
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.