Gestaltungskompetenz

Das Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung ist es, dem Einzelnen Fähigkeiten mit auf den Weg zu geben, die es ihm ermöglichen, aktiv und eigenverantwortlich die Zukunft mit zu gestalten. Vielfach wird hier von "Gestaltungskompetenz" gesprochen.

Die zehn Teilkompetenzen zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die sogenannte Gestaltungskompetenz kann in zehn Teilkompetenzen aufgegliedert werden. Hier werden die Teilkompetenzen und zugehörige Beispiele für Unterrichtsprojekte genannt.

Zurück

ABOUT YOU
 
Kooperationen
 
Dieter Volk
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.