Software "Fit in Religion: Drei Weltreligionen" im Unterricht

Das Lernprogramm vermittelt Wissenswertes über die drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam.
 

Warum die Stadt Jerusalem für Christen, Juden und Muslime eine ganz besondere Bedeutung hat, welche Gebote für die drei Religionen wichtig sind oder wie sich ihre Gotteshäuser unterscheiden, können Schülerinnen und Schüler mit der CD-ROM "Fit in Religion: Die drei Weltreligionen" erarbeiten.  Die Lernsoftware erklärt die Entstehung und wichtige Glaubensinhalte von Christentum, Judentum und Islam. Abgerundet wird das Informationsangebot durch die Darstellung der wichtigsten Bräuche und Gebete. Die Software eignet sich für die Nutzung durch eine Klasse im Unterricht, aber auch für die Unterrichtsvorbereitung. Zielgruppe sind Kinder der Klassen 3 bis 6.

Inhalt und Aufbau

Einheitliche Gliederungspunkte
Direkt auf dem ersten Screen der CD-ROM können die Nutzer zwischen den verschiedenen Inhaltsbereichen wählen. Dabei stehen die Kapitel zu den drei Religionen im Mittelpunkt. Jede der dargestellten Weltreligionen wird nach dem gleichen Raster behandelt. Es gibt jeweils fünf Gliederungspunkte, die einzeln aufgerufen werden können:

  • Wie es begann
  • Wo es geschah
  • Was wir beten
  • Wo wir beten
  • Was wir beachten

Lexikon und Zeitstrahl
Außerdem kann man im Lexikon stöbern oder einen Zeitstrahl abrufen, der die Reihenfolge der Entstehung der Religionen verdeutlicht. Für den Beginn der Beschäftigung mit den Weltreligionen bietet sich das Eröffnungskapitel zum Thema "Jerusalem" an. Hier wird Jerusalem als wichtige Stadt für Christentum, Judentum und Islam dargestellt und diese Bedeutung anhand von Felsendom, Grabeskirche und Klagemauer verdeutlicht. Lehrkräfte haben die Möglichkeit, Anregungen zum Einsatz der CD-ROM im Unterricht sowie Arbeitsblätter abzurufen und auszudrucken. Diese Materialien liegen als PDF-Dokumente vor.

Navigation und Technik

Einfache Installation und Navigation
Die Software muss nicht auf dem Computer installiert werden. Das Programm läuft problemlos unter allen Windows-Varianten (inklusive Windows XP). Im Netzwerk kann es am besten durch ein installiertes Image benutzt werden. Die Navigation innerhalb des Programms ist zum größten Teil selbst erklärend. Auf jeder Seite können der Zeitstrahl und das Lexikon für weitere Informationen angeklickt werden. Ebenso können die User problemlos eine Seite zurück- oder eine Seite weiterspringen.

Die CD-ROM im Unterricht

Informationen für den Einstieg ins Thema
Das Lernprogramm ist insgesamt sehr informativ und liefert einen guten ersten Einblick in die wichtigsten monotheistischen Religionen. Im Unterricht können die Schülerinnen und Schüler die Kapitel sehr einfach in Partnerarbeit durcharbeiten. Sinnvoll erscheint jedoch die zusätzliche Nutzung der Arbeitsblätter, weil sich das Wissen sonst nur schlecht sichern lässt. Das gilt besonders für Aufgaben, die direkt im Programm und nicht im Heft bearbeitet werden. Die Ergebnisse sind dann beim Aufrufen der nächsten Seite verschwunden und können nicht mehr angezeigt werden.

Besonders geeignet für die Grundschule
Positiv hervorzuheben sind die verschiedenen (zumeist recht einfachen) Animationen. Sie unterstützen die Lernmotivation der Schülerinnen und Schüler. Kritik ist jedoch an zwei Stellen zu üben: Zum Teil erscheinen die Aufgaben insbesondere für Kinder der Stufen 5 und 6 zu einfach. An einer Stelle müssen zum Beispiel Satzteile in Lücken eingefügt werden. Anhand der Länge dieser Sätze ist allerdings schon erkennbar, wo was einzufügen ist. Deshalb ist eine inhaltliche Auseinandersetzung hier nicht nötig. Vor diesem Hintergrund ist wohl der Einsatz besonders in der Grundschule empfehlenswert.

Arbeitsblätter erweitern die Einsatzmöglichkeiten
Die CD-ROM kann jedoch für einen ersten Einstieg vor allem in das Judentum oder in den Islam auch in der Unterstufe einer weiterführenden Schule eingesetzt werden. Die Schülerinnen und Schüler werden dann die einzelnen Kapitel schneller durcharbeiten als Grundschulkinder. Wenn jedoch die mitgelieferten Arbeitsblätter wie oben beschrieben zusätzlich eingesetzt werden, ist auch hier eine sinnvolle Erarbeitung der Weltreligionen möglich. Des Weiteren kann die CD-ROM (vor allem das Lexikon und der Zeitstrahl) für die Recherche von Kurz-Referaten zu den Weltreligionen genutzt werden. Dabei bietet das Lexikon den Vorteil, komplizierte Sachverhalte recht einfach darzustellen.

Beschränkung auf katholische Konfession
Der zweite Kritikpunkt ist wesentlich entscheidender: Wie schon in der Aufzählung der Inhalte zu erkennen ist, beschränkt sich die Darstellung des Christentums auf die katholische Konfession. Besonders ist das anhand der Ausstattung der Kirche (Tabernakel, Ambo, ewiges Licht) und anhand der Gebete (Rosenkranz) zu erkennen. Es findet sich aber an keiner Stelle ein Hinweis darauf, dass hier die katholische Kirche dargestellt wird und es daneben auch weitere wichtige Konfessionen gibt. Das ist ein gravierender Mangel, der vor allem dann problematisch ist, wenn junge Schülerinnen und Schüler das Programm benutzen, denen konfessionelle Unterschiede nicht so bewusst sind.

Fazit

Das Pogramm ist vor allem für den Grundschulunterricht, aber auch für Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 für einen ersten Einstieg in die Weltreligionen - insbesondere in das Judentum und den Islam - empfehlenswert. Allerdings sollte die Lehrkraft zur Sicherung der Ergebnisse die auf der CD-ROM angegebenen Arbeitsblätter nutzen und die Schülerinnen und Schüler dazu anleiten, dass sie auch bei der Computerarbeit ihr Heft zur Ergebnissicherung nutzen. Problematisch ist das Kapitel "Christentum", weil es das katholische Christentum darstellt, diese konfessionelle Einschränkung jedoch an keiner Stelle erwähnt wird.

Kurzinformation

TitelFit in Religion: Drei Weltreligionen. Christentum, Islam, Judentum.
VerlagKHSweb.de Bildungssoftware GmbH, Betastraße 9a, 85774 München-Unterföhring.
Vertrieblerngut - Versand für Unterrichtsmedien
PreisEinzellizenz 19,95 €
Mehrplatzlizenz (5 Plätze) 79,00 €
Schullizenz: 99,00 €
Bildstellenlizenz: 99,00 €
ISBN3-929548-82-8
Technische VoraussetzungenWindows 3.1, 95/98/ME, NT/2000/XP, CD-ROM-Laufwerk.
Bezugsquelleco.Tec GmbH

Zusatzinformationen

Informationen zum Autor

Ulrich Bünstorf ist Lehrer für evangelische Religion und Erdkunde am Gymnasium Odenkirchen in Mönchengladbach. Außerdem arbeitet er als Schulbuch-Autor für den Klett-Verlag.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Grenzen überschreiten
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.