Ulrich Bauer
11.07.2003

Der Sozialstaat in der Bundesrepublik Deutschland

Diese Einheit bereitet ein "Standardthema" des Sozialkundeunterrichts für den Unterricht mit den neuen Medien auf. Die Nutzung des Internets und Formen der elektronischen Kommunikation sind hier nicht nur Ergänzung des traditionellen Unterrichts im Klassenzimmer, sondern treten zum Teil an seine Stelle.
 

Die Unterrichtseinheit verzichtet bewusst auf tagesaktuelle Bezüge. Im Vordergrund stehen übergeordnete Themen und Fragestellungen, die auch noch in einigen Monaten von Belang sein werden. Methodisch setzt die Unterrichtseinheit auf projektorientiertes Lernen und schüleraktivierende Unterrichtsformen.

Kompetenzen

Fachpezifische Ziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • eigene Vorstellungen von dem entwickeln, was ein Sozialstaat leisten soll.
  • das Sozialstaatsgebot des Grundgesetzes kennen und verstehen.
  • Grundinformationen zur sozialen Sicherung in der BRD kennen lernen.
  • sich einen Überblick über Auswirkungen und Ursachen grundlegender Probleme des Sozialstaats heute verschaffen.
  • sich mit wichtigen Grundpositionen zur Reform des Sozialstaats auseinander setzen.
  • aktuelle Vorschläge zur Reform des Sozialstaats kennen lernen und einschätzen.
  • sich einen Überblick über sozialstaatliche Modelle in ausgewählten Ländern verschaffen und mit der Situation in Deutschland vergleichen.

Ziele aus dem Bereich der Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • eine virtuelle Lernumgebung zur selbstständigen Arbeit nutzen.
  • das Internet als seriöse Informationsquelle erkennen und nutzen.
  • die virtuelle Lernumgebung lo-net als methodische Möglichkeit unterrichtlicher Zusammenarbeit erkennen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaDer Sozialstaat in der Bundesrepublik Deutschland: Probleme und Perspektiven
AutorUlrich Bauer
FächerSozialkunde/Gemeinschaftskunde
ZielgruppeSek. II (11./12. Klasse)
Zeitumfangca. 12 Stunden
Technische VoraussetzungenComputerraum, Internetzugang, Virtuelles Klassenzimmer bei lo-net
AblaufVerlaufsplan der Unterrichtseinheit

Didaktisch-methodischer Kommentar

Projektorientiertes Arbeiten mit dem Internet bedeutet die Abkehr vom lehrerzentrierten Unterricht. Offene, stärker schülerorientierte Lernformen treten an die Stelle von Lehrbuch, Tafel und Kreide. Die Nutzung des Virtuellen Klassenraums von lo-net² kann die Trennung zwischen schulischem und häuslichem Lernort aufheben und stellt alle Materialien und Ergebnisse allen Beteiligten jederzeit zur Verfügung.

Download

sozialstaat_arbeitsmaterialien.rtf
sozialstaat_projektbeschreibung.pdf
 

Zusatzinformationen

Informationen zum Autor

Ulrich Bauer unterrichtet Gemeinschaftskunde, Englisch, Geschichte an einem Gymnasium in Stuttgart.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Lehr- & Lern-Tools
Berufsvorbereitung
  • Berufsvorbereitung
    Unterrichtseinheiten und Artikel rund um den Übergang von Schule zu Beruf
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.