Wie sicher ist die Rente?

Das Thema Rente ist sehr komplex, so dass sich der Artikel auf die politischen Entscheidungen und Rahmenbedingungen konzentriert. Der Rentensimulator bietet eine gute Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler die Einflussfaktoren kennen zu lernen.
 

Die gesetzliche Rentenversicherung steckt seit Jahren in der Krise. Die Zahl der Rentner steigt beständig, die Zahl der versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse sinkt dagegen. Die Folge ist, dass immer weniger Beitragszahler immer mehr Rentner finanzieren und beide Seiten Abstriche in Kauf nehmen. Während die heutigen Arbeitnehmer immer höhere Beiträge zur Rentenversicherung zahlen und zukünftig eine wesentlich geringere Rente bekommen werden, haben die heutigen Rentner in den letzten Jahren auf eine Erhöhung ihrer Bezüge verzichten müssen. Auch wenn der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm (CDU) während seiner 16jährigen Amtszeit (1982-1998) immer wieder beteuerte, die "Rente ist sicher", haben inzwischen Politiker aller Parteien erkannt, dass diese Aussage nicht der Realität entspricht.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das System der Rentenversicherung nachvollziehen können.
  • die Einflussfaktoren zur Rente benennen und erläutern und mithilfe des Rentensimulators von "Safety 1st" Zusammenhänge beschreiben.
  • die historische Entwicklung chronologisch aufzeichnen und erklären.
  • Prognosen für die Zukunft der Rente formulieren.
  • verschiedene Modelle (Beispiele) für die Berechnung der Rente erstellen.
  • Informationen über das Internet recherchieren und diese kritisch bewerten.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaWie sicher ist die Rente?
AutorMichael Bornkessel
FachPolitik, Sozialwissenschaften
ZielgruppeSek I und II, ab Klasse 8
Zeitaufwandje nach Intensität und Schwerpunktsetzung 2-6 Stunden
Medienje ein Computer mit Internetnutzung für 2 Schülerinnen und Schüler;
Rentensimulator von Safety 1st

Teilaspekte des Basisartikels

Auf den folgenden Unterseiten werden historische Entwicklungen, Krisen der Rente und zukünftige Prognosen beschrieben. Die Entscheidungen politisch Verantwortlicher werden dargestellt und verschiedene Einflussfaktoren benannt. Die Unterseiten enthalten jeweils Recherchelinks zu den Themenbereichen.

  • Historische Entwicklung
    Die Rentenversicherung hat in der historischen Betrachtung seit ihrer Entstehung schon einige Höhen und Krisen erlebt.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Download

rente_projektbeschreibung.rtf
 

Internetadresse

Zusatzinformationen

Im Web

Informationen zum Autor

Michael Bornkessel ist Redaktionsleiter von europa-digital.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Bornkessel aufnehmen. Außerdem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.