Kaiserpinguine - seltsame Vögel

Die in dieser Unterrichtseinheit genutzte WebQuest "Die kalte Welt eines Kinostars" ist eine Online-Lernumgebung, mit deren Hilfe sich die Schülerinnen und Schüler anhand ausgewählter Internetseiten mit dem Leben und den Lebensbedingungen der Kaiserpinguine in der Antarktis vertraut machen.
 

Fragt man Schülerinnen und Schüler nach besonderen Kennzeichen der Vögel, so wird meist deren Flugfähigkeit genannt. Pinguine können nicht fliegen. Und doch gehören sie zur Klasse der Vögel. Dies ist nur eine Besonderheit, die diese Tierfamilie so interessant für den Unterricht in der Sekundarstufe I macht. Zentraler Baustein dieser Unterrichtseinheit ist die WebQuest "Die kalte Welt eines Kinostars". Die französische Naturdokumentation "Die Reise der Pinguine", die Ende 2005 in die deutschen Kinos kam, gab den Impuls zur Erstellung der Webquest. Die Schülerinnen und Schüler begeben sich darin auf eine spannende virtuelle Forschungsreise in die Antarktis zu den Kaiserpinguinen. Sie lernen den Lebensraum der Tiere kennen, und erfahren, wie sich die Kaiserpinguine in der unwirtlichen Welt aus Schnee und Eis behaupten und ihre Jungtiere groß ziehen.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Kaiserpinguin als ein Beispiel für einen flugunfähigen Vogel kennen lernen.
  • den Lebensraum des Kaiserpinguins kennen lernen.
  • die Anpassungen des Pinguins an ein Leben in der Antarktis erarbeiten.
  • Strategien zur schnellen Erfassung und Verarbeitung von Informationen aus dem Netz erlernen.
  • soziales Lernen und kooperative Arbeitsformen einüben.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaKaiserpinguine - seltsame Vögel
AutorDr. Matthias Nolte
FachBiologie
ZielgruppeKlasse 5 und 6
Zeitraum5 Stunden
Technische Voraussetzungenmindestens 9 Computer mit Internetanschluss (ein Rechner pro Arbeitsgruppe / Thema), Windows Mediaplayer (kostenloser Download)

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die WebQuest "Die kalte Welt eines Kinostars" lenkt den Blick der Schülerinnen und Schüler auf das Leben der Kaiserpinguine. Neben ihrer Flugunfähigkeit zeigen sie in Anpassung an ihre Lebensweise auch Besonderheiten, die sie von anderen Pinguinen unterscheiden, wie zum Beispiel die Aufzucht der Jungtiere während der antarktischen Wintermonate. Diese Eigenschaften machen den größten Pinguin der Welt besonders interessant für den Einsatz im Biologieunterricht, auch wenn der Königspinguin einer breiteren Öffentlichkeit bekannt ist. Einen motivierenden Einstieg in das Thema bietet die Einleitung der WebQuest, in der sich die Schülerinnen und Schüler den Trailer zum Film "Die Reise der Pinguine" ansehen können. Neben dem rein fachlichen Interesse an den seltsamen Vögeln spielt in der Erprobungsstufe sicher auch der "Niedlichkeitsfaktor" der Tiere bei der Motivation der Lernenden eine Rolle.

Download

pinguine_webquest.zip
 

Internetadressen

Informationen zum Autor

Dr. Matthias Nolte studierte an der Universität zu Köln Biologie und Chemie auf Lehramt (Sek I und II) und promovierte 2005 in Anorganischer Chemie. Seit Sommer 2007 unterrichtet er Biologie, Chemie und Physik an der Erzbischöflichen Marienschule in Leverkusen-Opladen.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Dr. Nolte aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • WebQuests
    Naturwissenschaften, Mathe und Geographie: Beispiele und Allgemeines
  • WebQuest-Generatoren
    WebQuest-Dokumente können ohne HTML-Kenntnisse erstellt werden.
WebQuests
  • WebQuests
    Die Methode für netzgestütztes Lernen in praktischen Beispielen
Natur, Mathe, Technik
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.