Lesetechnik: Mit Online-Übungen leichter lesen lernen

Wie können Schülerinnen und Schüler üben, Texte zeitsparend zu rezipieren? Diese Online-Übungen bereiten auf den souveränen Umgang mit Texten vor.
 

Schülerinnen und Schüler sehen sich im Alltag - und ganz besonders für Prüfungen oder Referate - einer großen Menge an Sachtexten gegenüber, die möglichst effektiv verarbeitet werden müssen. Viele Lernende werden dadurch geradezu überfordert, zumal Arbeitstechniken in der Schule oft noch ein wenig beachtetes Unterrichtsthema sind. Die hier vorgestellten Tipps und Übungen zur Lesetechnik sollen helfen, die geistige Arbeit des Lesens wirkungsvoll und erfolgreich zu gestalten.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • verschiedene Lesetechniken kennen lernen.
  • ihre eigene Lesefähigkeit testen und steigern.
  • befähigt werden, schnell und dennoch effektiv zu lesen.
  • eine Methode zum erfolgreichen Lesen eines Sachtextes kennen lernen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

TitelModerne Lesetechniken
AutorGünther Neumann
FachDeutsch
ZielgruppeDeutschunterricht ab Jahrgangsstufe 9
Zeitbedarfflexibel, ab 30 Minuten
(siehe Absatz "Zeitbedarf" im didaktisch-methodischen Kommentar)
MedienComputer mit Internetzugang für alle Lernenden

Didaktisch-methodischer Kommentar

Zeitbedarf
Für Einführung in Ziel und Zweck der Online-Übungen, die Übung selbst und eine genaue Nachbereitung sind jeweils etwa 30 Minuten zu veranschlagen. Die Übungen können mit inhaltlich abgewandelten Texten auch im thematischen Zusammenhang mit konkreten Unterrichtseinheiten verwendet werden.

Lesetechniken
Es gibt verschiedene Lesetechniken, die der überbordenden Stofffülle von heute gerecht werden wollen. Dabei ist eine grundsätzliche Unterscheidung vorzunehmen. Nach antikem Vorbild soll die Literatur einerseits nützen (prodesse), andererseits erfreuen (delectare). Auch wenn sich diese beiden Vorstellungen nie ganz trennen lassen, steht doch meist eine der beiden im Vordergrund. Ganz anders als beim belletristischen Lesen (wo "delectare" im Vordergrund steht) gehen die Lesenden an Sachtexte heran, die aus schulischer Notwendigkeit, zur Prüfungsvorbereitung oder ganz einfach zur Erweiterung des Wissensschatzes gelesen werden (prodesse).

Anpassungen für den Fremdsprachenunterricht
Die angebotenen Übungen können Sie für den Einsatz im Fremdsprachenunterricht adaptieren. Mit der Software HotPotatoes erstellen Sie ganz einfach methodisch ähnliche Übungen mit fremdsprachigen Texten.

Die Internetseite

Download

lesetechnik.zip
 

Informationen zum Autor

Günther Neumann ist bayerischer Landesbeauftragter für den Computereinsatz im Deutschunterricht und Fachberater für das Fachportal Deutsch bei Lehrer-Online.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Neumann aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit allen Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Hot Potatoes
    Mit dieser Software können Sie solche und ähnliche Übungen erstellen.
Leseförderung
  • Leseförderung
    Leselust lässt sich auch mit digitalen Medien fördern - in allen Schulformen.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.