Chansons aus dem "Netz"

Das Chanson als sehr vielseitige Gattung begeistert die Schülerinnen und Schüler, weshalb es für den Französischunterricht berücksichtigt werden sollte. Der Videoclip bietet besondere Möglichkeiten der Arbeit mit Chansons im Unterricht.
 

Diese Einheit beschreibt mögliche Vorgehensweisen bei der Arbeit mit Videoclips im Französischunterricht. Dabei wird das Internet als Recherchemöglichkeit einbezogen. Außerdem soll die Möglichkeit gegeben werden, dass die Schülerinnen und Schüler ihre "Lieblingsmusik" (französischsprachig?) aus dem Internet herunterladen und den Mitschülerinnen und Mitschülern vorstellen. Hier bietet sich ein fächerübergreifender Ansatz an (Musik und Informatik), Lernziele aus dem Bereich der Medienkompetenz erhalten einen hohen Stellenwert.

Kompetenzen

Fachspezifische Lernziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • aufgrund eines Videoclips Hypothesen zum Inhalt eines französischen Chansons äußern.
  • das selektive Hören zur Erweiterung ihrer Hörverstehenskompetenz üben.
  • ihren Wortschatz in den Bereichen Musik und französischer Jugendkultur vertiefen und festigen.
  • Redemittel zu Musikstil, Instrumenten anwenden.
  • sich in der Zielsprache über Meinungen und Empfindungen zu einem frankophonen Lied äußern.

Lernziele aus dem Bereich der Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, Musikdateien aus dem Internet zu laden und abzuspielen.
  • das Internet als alltägliches Arbeitsmedium und Recherchemittel kennen lernen.
  • rechtliche Grundlagen bei der Arbeit mit dem Internet in die Arbeit mit diesem Medium einbeziehen lernen.

Kurzinformation

ThemaChansons im Französischunterricht
AutorAndreas Grünewald
FächerFranzösisch, (Musik, Informatik)
Dauerbeliebig
ZielgruppeSek. II/Sek. I
ReferenzvniveauB2
Technische VoraussetzungCD-Player oder Videorecorder und TV, PC mit Internetzugang optional
ArbeitsmaterialienVideokassette, Aufgabenblatt

Didaktisch - Methodischer Kommentar

Das Chanson stellt neben musikalischen Aspekten einen für den Unterricht interessanten Text dar, weil es kurz und übersichtlich ist, also in einer Doppelstunde erarbeitet werden kann. Auch in der Oberstufe kann es eingesetzt werden, etwa, um Sprachstile zu differenzieren.

Arbeitsmaterial

Download

Pour parler chanson1.rtf

Zusatzinformationen

Internetressourcen zum Thema

  • Meinungen
    Hier finden Sie Erfahrungen und Meinungen aus der Praxis zur Unterrichtseinheit "Chansons aus dem Netz", die uns bereits erreicht haben.

Informationen zum Autor

Andreas Grünewald ist Gymnasiallehrer für die Fächer Französisch und Spanisch und Professor für Didaktik der romanischen Sprachen mit dem Schwerpunkt Spanisch an der Universität Hamburg.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Web 2.0
  • Web 2.0
    Die Möglichkeiten des "interaktiven Internets" im schulischen Einsatz
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.