Nicole Lothmann
12.04.2002

Grammatiksites im Internet

Trotz des integrativen Ansatzes in den Deutschbüchern gerät der Grammatikunterricht manchmal trocken, und am Ende müssen doch Regeln auswendig gelernt werden.
 

Warum sich also nicht mal die Interaktiviät des Internets zu Nutzen zu machen? Das Grammatikangebot im Netz ist nicht sehr groß, kann aber als Ergänzung verstanden werden, mit der die SchülerInnen bereits Gelerntes sichern können. Die aufgeführten Vorschläge sind vor allem für die unteren Klassen geeignet. Denkbar wäre auch, die SchülerInnen einzelne Seiten prüfen zu lassen, indem sie die Aufgaben lösen und am Ende schlüssig erläutern, wo ihre Schwiergkeiten lagen, welche Site ihnen verständlicher erschien.

Grammatisches Informationssystem "Grammis"

GRAMMIS (grammatisches Informationssystem)ist ein Projekt des Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim, mit dem Ziel, die deutsche Grammatik leichter zugänglich und interessant zu machen. Auf die in GRAMMIS verfügbaren Informationen kann über die systematische Grammatik, das grammatische und terminologische Wörterbuch, die grammatische Bibliografie sowie über einen individuellen Zugang GRAMMIS PLUS zugegriffen werden. Das Rechtschreib-Wörterbuch enthält zudem eine Sammlung von Einträgen in aktueller deutscher Orthografie sowie Verweise zu passenden Stellen im offiziellen Regeltext.
Grammis

Weitere Angebote im Netz

Deutsch
Grammatische Übungen zu den Adjektivendungen, zum Passiv und zum Perfekt. Gelöst werden müssen jeweils drei Aufgaben, die am Rechner bearbeitet und vom Programm korrigiert werden. Per Mausklick wird eine Grammatikhilfe eingeblendet. Eingerichtet ist die Seite von MitarbeiterInnen der Technischen Universität Damstadt.

 

Materialien für den Deutschunterricht
Diese Seite richtet sich an die gymnasiale Unterstufe. Das Grammatikangebot umfasst Regeln, Übungen und Erläuterungen zu den Nomen, Verben, Adjektiven und Präpositionen. Alle Seiten steht als Download zur Verfügung. Ein umfangreicher, systematischer Überblick über alle Bereiche der deutschen Grammatik ergänzt das Angebot. Leider nicht sehr integrativ - Lückentexte und einzelne Sätze. Man kann nicht online arbeiten.

 

Udo Klinger
Ausführliche Grammatik von Udo Klinger, ohne Übungen, mit einfachen Arbeitsblättern.

Schulgrammatik
Grundwissen Grammatik zum Nachschlagen und Lernen

Bibliografie
Bibliografisches Projekt des Lehrstuhls für "Grammatik der deutschen Gegenwartssprache" am Institut für Germanistik der Universität Potsdam. Verantwortlich zeichen sich Matthias Butt und Peter Eisenberg. Veröffentlichte Aufsätze und Monografien zur Grammatik seit 1965. Eine Online-Recherche ist in Planung.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.