Gerhard Waibel
21.01.2003

Mehr Demokratie durch das Internet?

Ausgehend von der Rahmenfrage "Eröffnet das Internet qualitativ hochwertige neue Informations-, Diskussions- und Entscheidungsmöglichkeiten für alle Bürgerinnen und Bürger?" liegt es in dieser Unterrichtseinheit nahe, einen fächerverbindenden Ansatz zu wählen.
 

Während im Fach Deutsch die Analyse politischer Information und Kommunikation im Internet im Vordergrund steht, soll es im sozialwissenschaftlichen Unterricht zusätzlich darum gehen, zu klären, ob das Internet den Bürgerinnen und Bürgern neue politische Partizipationsmöglichkeiten bietet und neue politische Handlungs- und Entscheidungsspielräume eröffnet.

Kompetenzen

Inhaltliche Ziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Grundprinzipien unseres politischen Systems erkennen.
  • sich Verfassungsgrundsätze des Grundgesetzes bewusst machen.
  • demokratietheoretische Grundlagen erfahren.
  • Auswirkungen von Veränderungen in der Gesellschaft auf das politische System erkennen.

Ziele aus dem Bereich der Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den sicheren und kritischen Umgang mit Online- und Print-Quellen zur Informationsgewinnung üben.
  • Grundlagen der Hypertext-Produktion erkennen und umsetzen.

Kurzinformation

ThemaMehr Demokratie durch das Internet?
AutorGerhard Waibel
FachSozialwissenschaften / Deutsch
Zielgruppegymnasiale Oberstufe
Zeitraum20 Unterrichtsstunden + Hausarbeit
Medienje ein Computer mit Internetzugang für zwei SchülerInnen; Print-Quellen

Didaktisch-methodischer Kommentar

Der Umgang mit dem Medium Internet und die Ausbildung eines differenzierten Rollenverständnisses in der (digitalen) Gesellschaft sind Herzstücke dieser Unterrichtseinheit.

  • Didaktische Anmerkungen
    Diese Informationen sollen Ihnen die Intentionen dieser Unterrichtseinheit erläutern.

Internetressource

Zusatzinformationen

Download

E-Demokratie_Arbeitsblatt.rtf
E-Demokratie_Quellenarbeitsblatt.rtf
E-Demokratie_Projektbeschreibung.pdf

Informationen zum Autor

Gerhard Waibel ist Diplom-Pädagoge und Gymnasiallehrer für die Fächer Sozialwissenschaften und Geschichte.

 

Diese Unterrichtseinheit ist im Rahmen des InfoSCHUL II-Projekts entstanden und durchgeführt worden.

 
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.