Unterrichtsmaterial "Weihnachten mit allen Sinnen"

In einem Lernen an Stationen erleben die Schulkinder Weihnachten mit allen Sinnen: sie basteln Geschenke, backen Plätzchen, spielen die Weihnachtsgeschichte nach und vieles mehr. Am Computer entwerfen sie Weihnachtsrätsel, recherchieren Weihnachtsbräuche im Internet und befassen sich mit Lernsoftware zum Thema.
 

Es empfiehlt sich, diese Unterrichtseinheit als einen Projektvormittag durchzuführen, an dem die Kinder außer Schreibsachen, Schere, Klebstoff und Frühstück sowie einer kleinen Keksdose nichts mitzubringen brauchen. Solch ein ganzer Vormittag ist erfahrungsgemäß hervorragend dafür geeignet, um sich auf kreative Art und Weise mit
kirchenjahreszeitlichen Themen (zum Beispiel auch Erntedank oder Ostern) zu beschäftigen und sich vertieft und auf anregende Weise damit auseinander zu setzen. Die fächerübergreifend angelegte Unterrichtseinheit ist in Lernstationen unterteilt, die auch auf mehrere Wochen verteilt werden und so eine vorweihnachtliche Unterrichtsreihe bilden können. Zudem können einzelne Stationen ausgesucht und in den vorweihnachtlichen Unterricht eingebaut werden.

 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich mit dem biblischen Hintergrund der Weihnachtsgeschichte befassen.
  • sich kreativ mit dem weihnachtlichen Geschehen auseinandersetzen.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet als Informationsquelle nutzen.
  • eine Lernsoftware sowohl spielerisch als auch zur Informationsgewinnung kennenlernen und nutzen.
  • den Computer als Medium zur Erstellung von Aufgaben (hier: Rätsel) nutzen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial "Weihnachten mit allen Sinnen"

ThemaWeihnachten mit allen Sinnen
AutorinDr. Sibylle Seib
FächerReligion, Deutsch, Sachunterricht, Kunst
Zielgruppe3. und 4. Klasse
ZeitraumProjekttag mit eventuell nachfolgender Präsentationsstunde oder Unterrichtseinheit mit 6-7 Unterrichtsstunden
Technische Voraussetzungenmindestens vier Computer (ab Pentium II) mit CD-ROM-Laufwerk, Windows 98 oder höher, davon einer mit Internetanschluss
Software"Kleiner Stern ganz groß" und "Klick-Bibel 1"
Erforderliche VorkenntnisseGrundwissen über das Weihnachtsfest (in der Regel vorhanden - Erklärungen benötigen Schulkinder, die neu aus einem anderen Kulturkreis kommen), Grundkenntnisse im Bereich Computer und Internet (kann auch durch Hilfestellung unterstützt werden)
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

Vor Beginn des Projekttages müssen die sieben Lernstationen vorbereitet werden. Dazu stattet die Lehrkraft sie mit den entsprechenden Arbeitsblättern, Materialien und der dazugehörigen Software aus. Vor Beginn werden den Schülerinnen und Schülern die einzelnen Stationen erklärt und Rückfragen beantworten. Außerdem werden die Kinder darauf hingewiesen, die Arbeitsanweisungen gut durchzulesen und selbstständig zu arbeiten. Für die richtige Weihnachtsstimmung bietet es sich an, einen CD-Player und Weihnachts-CDs für die Hintergrundmusik mitzubringen. Passende Musik-Tipps finden Sie in der Linkliste

Arbeitsblätter "Weihnachten mit allen Sinnen" zum Download

weihnachten_sinne_arbeitsblaetter.zip
 

Informationen zur Autorin

Dr. Sibylle Seib ist Grund- und Hauptschullehrerin mit mehreren Jahren Berufserfahrung an verschiedenen Schulen. Sie promovierte im Fach "Deutsche Sprache und ihre Didaktik" zum Thema "Internet-Recherche von Grundschulkindern".

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Dr. Seib aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.

Zusatzinformationen

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Blaue Weihnachtsbaumkugeln
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.