Steinzeit

In dem vielfältigen Projekt soll den Schülerinnen und Schülern mithilfe eines WebQuests ein erster Zugang zu geschichtlichen Themen eröffnet und sie sollen zu einem tieferen Verständnis der historischen Entwicklung der Menschheit geführt werden. Ziel ist die Entwicklung eines achtungsvollen, toleranten Umganges mit Geschichte, Kultur und anderen Menschen.
 

Die Steinzeit war ein außerordentlich wichtiger Zeitabschnitt in der Entwicklung der Menschheit. Sie bietet Kindern die Möglichkeit, erste historische Kenntnisse und basale historische Vorgehensweisen zu entwickeln. Dadurch, dass wir unser Wissen über die Steinzeit nur indirekt, nämlich über Ausgrabungen und experimentelle Forschungsmethoden erlangt haben, wird unser Blickwinkel auf diesen Zeitabschnitt von mythischen Vorstellungen dominiert. So faszinieren die Geschichten der zahlreichen Filme über die "Flintstones" Kinder genauso, wie "Lapislazuli - im Auge des Bären" und andere. Von solchen fiktiven Geschichten zu gesichertem Wissen über die Zeit zu gelangen, ist Ziel dieses Projektes.

 

Kompetenzen

Sachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • erkennen, dass die Geschichte der Menschheit aus einem Jahrtausende andauernden Entwicklungsprozess entstand, der vom Menschen eine aktive und kreative Anpassung an die Umwelt fordert.
  • ein erstes Verständnis dafür entwickeln, dass ihre eigene Gegenwart aus der Vergangenheit entstanden ist und dass dementsprechend sie selbst zur Gestaltung der Zukunft beitragen.
  • steinzeitliche Handlungen durchführen, bewerten und in einen Zusammenhang mit bereits erarbeiteten Informationen zum Thema und passenden gegenwärtigen Arbeitsabläufen bringen.
  • durch das Nachvollziehen der Arbeitsleistungen der Steinzeitmenschen lernen, diese wertzuschätzen und sich mit diesen ihnen völlig fremden Menschen zu identifizieren. Dadurch sollen Voraussetzungen für die Entwicklung von Toleranz und Achtung geschaffen werden.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, den WebQuest (Internetadresse) aufzurufen und von dort aus gezielt weiterführende Links anzusteuern.
  • sich in den vorstrukturierten Seiten des WebQuests orientieren können.
  • Inhalte aus vorgegebenen Internetseiten und anderen klassischen Textquellen erarbeiten und dokumentieren.
  • die wichtigsten Inhalte der Textquellen für eine Präsentation aufbereiten.
  • Vortragsstichpunkte in ein Textverarbeitungsprogramm eingeben können.
  • lernen, Bilder und Vortragsstichpunkte auszudrucken.
  • zu ihren Vorträgen in der Kleingruppe passende Plakate und Arbeitsblätter erstellen.
  • die Inhalte der eigenen Vorträge überprüfen, indem sie mithilfe eines selbst erstellten Arbeitsblattes den Wissenszuwachs der Zuhörerschaft evaluieren.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • in Kleingruppen kooperativ arbeiten und gemeinsam Lernprozesse strukturieren.
  • flexibel in unterschiedlichen Sozialformen zusammenarbeiten (Einzelarbeit, Partnerarbeit, bei Bedarf Gruppenarbeit oder im Klassenverband).
  • ihre Computerarbeitszeit sinnvoll einteilen und gegenseitige Absprachen treffen.
  • in der Kleingruppe vor den Mitschülern einen Vortrag halten und ihre Arbeitsergebnisse präsentieren.
  • sich kritisch und konstruktiv mit den eigenen Arbeitsergebnissen und denen der anderen Gruppen auseinandersetzen und gegenseitig sachgerechtes Feedback geben.
  • die eigene Arbeit und die Arbeit der anderen Gruppen einschätzen und würdigen und im Rahmen einer abschließenden Feedbackrunde Verbesserungsmöglichkeiten sowohl für die eigene, als auch für andere Gruppen entwickeln und formulieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaSteinzeit
UnterthemenNeandertaler, Tiere aus der Steinzeit, Nahrung, Feuer machen, Werkzeug, Waffen, Kleidung, Wohnung, Kindheit, Höhlenmalerei, Wann war die Steinzeit?
AutorinAlexandra Merkel
FächerFächerübergreifend Sachunterricht und Deutsch
ZielgruppeKlasse 3
Zeitraumcirca 3 Wochen (je nach bestehenden Vorkenntnissen in den Bereichen Vortragsgestaltung, Arbeiten mit WebQuests)
MedienTafel, Computer, Internet, Drucker, Beamer, Plakate, steinzeitliche Materialien, Zusatzliteratur, DVD-Player
Technische VoraussetzungenIdealerweise Computerraum mit ausreichend Computern, Internetzugang und Beamer, Medienecke mit Computer und Internetanschluss in der Klasse ist auch ausreichend.
Erforderliche VorkenntnisseErfahrung im Bereich offener Unterrichtsformen und in der Selbstorganisation des Lernens, Bedienung des Computers, vor allem von Tastatur und Maus
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Historische Dimensionen entdecken

Der WebQuest "Steinzeit" soll mit seinem vielfältigen Zusatzmaterial und den zahlreichen Möglichkeiten, historische Arbeitsprozesse auszuprobieren, einen handelnden Zugang zur Geschichte eröffnen. Das Thema "Steinzeit" kann im Kontext des Rahmenplanes Grundschule im Bereich "Zeit" verortet werden. "So sollen die Kinder im dritten und vierten Schuljahr verstärkt auch in die historische Dimension der Zeit eingeführt werden." Im Mittelpunkt soll dabei die Vermittlung unseres Wissens über die Vergangenheit durch Zeitzeugen, Fotos et cetera oder, wie in diesem Fall, originäre Gegenstände stehen.

  • Eine Zeitreise in die Vergangenheit
    Durch eigene Planungsvorhaben und nachempfundene Aktivitäten soll ein tieferes Verständnis für das Leben in früheren Zeiten entwickelt werden.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Gerade historische Themen wie dieses ermöglichen ein optimales Zusammenspiel von Computerarbeit und der Begegnung mit steinzeitlichen Handlungsweisen, so dass das Lernen nicht auf der abstrakten Ebene verbleibt, sondern Sachinformationen mit tatsächlich nachempfundenen historischen Vorgängen verknüpft werden.

  • Unterthemen und Sozialformen
    Sowohl die Wahl der Unterthemen als auch die Zusammenstellung der Gruppen kann einen großen Einfluss auf die Motivation der Schülerinnen und Schüler haben.

Material

Je nachdem wie lange und intensiv man das Steinzeitprojekt durchführen möchte, sollten an Materialien Fell und Fellreste, Lederreste, Äste, Stöcke, Steine in unterschiedlichen Formen, Feuersteine, Hühnerknochen (zur Herstellung von Nadeln), Muscheln, Bast, et cetera zur Verfügung stehen. Auch Engobe oder unterschiedliche farbige Erden und Tone sowie rohe Schafwolle regen zu steinzeitlichen Tätigkeiten an. Weiterhin benötigen die Kinder Anleitungen, wie sie die Tätigkeiten durchführen können. Zur Unterstützung der Internetquellen aber auch der historischen Arbeitsabläufen sollte in jedem Fall auch ausreichend Printliteratur zur Verfügung gestellt werden. Viele Sachkinderbücher zeigen den Kindern Wissenswertes zum Leben in der Steinzeit in Wort und Bild, aber auch Prosatexte zum Thema können so faszinieren, dass auch Kinder, denen der Zugang zum Thema schwer fällt, sich auf die Zeitreise einlassen. Die angegebene Literaturliste liefert nur einen kurzen Ausschnitt aus einem großen Spektrum an Literatur zum Thema und kann und sollte beliebig durch weitere Bücher öffentlicher Bibliotheken ergänzt werden.

Download

steinzeit_arbeitsblaetter.zip
steinzeit_literaturliste.pdf
 

Internetadresse

Möglichkeiten zum Besuch außerschulischer Lernorte

Die nachfolgend genannten außerschulischen Lernorte stellen lediglich eine kleine Zahl von Möglichkeiten dar, sich im Rhein-Main-Gebiet dem Thema Steinzeit mithilfe von geschulten Museumspädagogen zu nähern. Ähnliche Angebote finden sich beinahe flächendeckend über alle Bundesländer verteilt.

  • Mobiles Landschaftsmuseum
    Ein Museum zum Anfassen, Mitmachen und Erleben! Das Mobile Museum besteht nicht aus staubigen Vitrinen, wo man nichts anfassen darf - im Gegenteil!

Zusatzinformationen

Bei Lehrer-Online

Im Web

Informationen zur Autorin

Alexandra Merkel ist Lehrerin an der Willlemerschule, einer Grundschule im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen, und für das Projekt Lehr@mt abgeordnet an das Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik der Goethe Universität Frankfurt am Main.

  • Alexandra Merkel
    Mehr Informationen zu Alexandra Merkel finden Sie in unserem Autorenverzeichnis. Dort können Sie auch Kontakt zu ihr aufnehmen.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Dinosaurier
    In einem multimedialen Ansatz den Blick auf längst vergangene Zeiten richten
  • "Ritter im Internet"
    Unterrichtsideen und Links zu den Themen "Mittelalter, Ritter und Burgen"
  • PrimarWebQuests
    Eine speziell für den Primarbereich konzipierte WebQuest-Methode
Kinder und Computer
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.