Narration und digitale Medien

Was hat Erzählen mit Lernen zu tun? Und wie können hierbei digitale Medien eingesetzt werden? Dieser Artikel erläutert Grundlagen der Narration und erklärt, wie neue Technologien des Web 2.0 integriert werden können. Als Praxisbeispiel dient die Lernplattform "Tech Pi und Mali Bu".
 

Der Beitrag klärt Begriffe rund um das Narrative, beschreibt wesentliche Funktionen, die Geschichten und der Prozess des Erzählens im Unterricht haben können, und geht auf das Verhältnis zwischen Lernen und Narration ein. Zudem wird dargestellt, welche Rolle die digitalen Medien dabei spielen können und wie sich neue Methoden des Web 2.0 auswirken. Als Anschauungsbeispiel dienen die beiden Figuren Tech Pi und Mali Bu, die Protagonisten einer Lernumgebung für Grundschulkinder. Ihre gemeinsam erlebten Abenteuer bieten allerlei Anknüpfungspunkte für Themen des Sachunterrichts.

 

Lernen mit Geschichten

Die Lernumgebung im Internet

Informationen zu den Autoren

Prof. Dr. Gabi Reinmann ist Professorin für Medienpädagogik am Institut für Medien und Bildungstechnologien an der Universität Augsburg.

Dr. Frank Vohle ist Geschäftsführer der Ghostthinker GmbH und als freier Dozent tätig an der Universität Augsburg, Institut für Medien und Bildungstechnologie, Abteilung Medienpädagogik.

Kommentare zu diesem Beitrag
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Tech Pi und Mali Bu 2.0
Kinder und Computer
Kooperationen
 
imb - Universität Augsburg
Naturwissenschaften entdecken!
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.