Uta Hartwig
09.11.2001

Der Nahostkonflikt

Die Terroranschläge auf die USA im September 2001 lenkten die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit wieder verstärkt auf den israelisch-palästinensischen Konflikt und die Region des Nahen Ostens.
 

Im Zentrum der israelischen politischen Aktivitäten in Israel steht der Konflikt zwischen Juden und Arabern im eigenen Land sowie in den angrenzenden Staaten. Diese Auseinandersetzungen haben ihre Ursachen in Religion und Geschichte, eine für beide Seiten akzeptable Lösung ist nicht in Sicht. Mithilfe der Informationen aus dem Internet sollen Möglichkeiten für die Aufarbeitung der Thematik im Unterricht erläutert werden. Dabei lernen die SchülerInnen nicht nur historische Inhalte der Nahostkrise kennen, sondern berücksichtigen auch die aktuellen Ereignisse. Sie setzen sich mit Begriffen wie "Heiliger Krieg" und "Dschihad" sowie der Gefahr eines virtuellen Nahostkrieges auseinander.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • historische "Stationen" des Nahostkonflikts kennen lernen.
  • die Bedeutung des Begriffs "Heiliger Krieg" beziehungsweise "Dschihad" im Zusammenhang mit dem Nahost-Konlfikt verstehen.
  • die Ereignisse der aktuelle Situation und die Eskalationen im Jahr 2001 bearbeiten (Gegenwartsbezug).
  • sich mit der Wahrscheinlichkeit eines "Info-Krieges" an dem Beispiel des Nahostkonflikts auseinandersetzen.

Kurzinformationen

TitelDer Nahostkonflikt
AutorinUta Hartwig
FächerGeschichte, Politik, Computer, Gesellschaftslehre
ZielgruppeKlassen 7 bis 10
Zeitraumca. 10 Unterrichtsstunden sowie häusliche Nachbereitung
Technische AusstattungComputer mit Internetzugang, Textverarbeitungsprogramm

Didaktisch-methodischer Kommentar

Diese Unterrichtseinheit gliedert sich in vier Sequenzen, die in sich geschlossen vorgestellt werden. Zu jedem dieser Unterthemen stehen Arbeitsmaterial und ein didaktischer Kommentar bereit.

Unterthemen

Arbeitsaufträge

Download

Projektbeschreibung Nahostkonflikt.rtf
Arbeitsblätter Nahostkonflikt.rtf

Informationen zur Autorin

Uta Hartwig unterrichtet Geschichte und Englisch an der Max-Tau-Schule in Kiel. Gleichzeitig ist sie als Fachberaterin Geschichte für Lehrer-Online tätig.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.