Geisteswissenschaften

Globales Lernen: Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika

Veröffentlicht am 04.05.2010
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt
  • 1 Arbeitsmaterial

Im Fußball kennen sich Ihre Schülerinnen und Schüler vermutlich aus. Aber was wissen sie über das Land Südafrika, seine Probleme, die Menschen, die dort leben? Wahrscheinlich noch nicht viel. Nach dieser Unterrichtseinheit wird es anders sein.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Sensibilisierung für die Bedeutung der Menschenrechte

Über die Beschäftigung mit einem Großereignis sollen die Schülerinnen und Schüler in dieser Unterrichtseinheit für die Bedeutung der Menschenrechte und für gesellschaftliches Engagement sensibilisiert werden. Das "Medienereignis" Fußball-Weltmeisterschaft wird aufgegriffen und im Hinblick auf die Ziele globalen und weltoffenen Lernens vertieft. Eine Liste von Lehrplanstichworten zeigt auf, zu welchen Themen diese Einheit passt. Daran schließt sich eine Vorstellung der genutzten medialen Möglichkeiten an. Die Unterrichtseinheit rund um die FIFA WM 2010 umfasst 18 Arbeitsblätter, die sich auf vier Bausteine verteilen und ist modular einsetzbar.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Gestaltungskompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Hintergründe zu Südafrika erarbeiten (Staat, Naturraum, Aspekte der Geschichte Südafrikas, Fußball-WM 2010, ausgewählte Problemlagen).
  • eine eigene Einschätzung aktueller Entwicklungen in Südafrika geben und Hintergründe benennen können.
  • aktuelle Informationen und Diskussionsprozesse im Internet recherchieren und ihre Bedeutung einschätzen können.
  • zu ausgewählten Problemkreisen eine eigene Stellungnahme entwickeln und argumentativ vertreten können.

Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Kommunikationsformen des Internets (E-Mail, Chat, Forum, Newsdienste) kennen und Information und Meinungsbildung nutzen lernen.
  • das Internet als Medium zur aktuellen und authentischen Recherche nutzen und diese Nutzung kritisch reflektieren können.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaFußball-Weltmeisterschaft in Südafrika
AutorMartin Geisz
Fachfächerverbindend: Ethik, Religion, Gemeinschaftskunde, Politik, Wirtschaft
Zielgruppeab Klasse 9
ZeitrahmenMaterial modular nutzbar
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetzugang (am besten für je 2 Personen), Beamer
Technische VorkenntnisseVorkenntnisse im Umgang mit dem Computer und der Recherche mit Suchmaschinen

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Martin Geisz

Martin Geisz ist Online-Redakteur beim Hessischen Bildungsserver, unter anderem für "Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung", "Umweltbildung" und "Globales Lernen". Er verfügt über langjährige Unterrichtserfahrung und Erfahrung in der Lehrerfortbildung und ist Mitautor des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung der Kultusministerkonferenz.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.