Geisteswissenschaften

Die Romantik in der deutschen Literatur

Veröffentlicht am 21.08.2001
  • Sekundarstufe I
  • 2 Doppelstunden
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsblatt, Primärmaterial/Quelle, RechercheAuftrag, Didaktik/Methodik
  • 4 Arbeitsmaterialien

Diese Unterrichtseinheit soll die Schülerinnen und Schüler an die Epoche der Romantik in der deutschen Literatur heranführen. Im Besonderen werden die philosophischen und geistigen Grundlagen dieser Epoche an einzelnen Beispielen erläutert.

Didaktisch-methodischer Kommentar

  • Der Hintergrund
    Kurzinformationen und Internetadressen zum historischen und philosophischen Hintergrund.
  • Arbeitsaufträge Romantik
    Eine Übersicht über die Arbeitsaufträge (s. auch Download) für die Schülerinnen und Schüler finden Sie hier.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • auf die Suche nach Schulthemen/Literaturthemen im Internet gehen.
  • den historischen Hintergrund der Epoche erarbeiten.
  • in Gruppenarbeit Referate erstellen.

Auch soll die Malerei (siehe auch Unterrichtseinheit bei Lehrer-Online, unter Zusatzinformationen) hier angesprochen werden, die die Epochenbetrachtung abrunden kann. Diese Kenntnisse bilden die Grundlage für den Deutschunterricht der Sekundarstufe I an Gymnasien. Interpretationen einzelner literarischer Texte können in diesem Zusammenhang nicht vorgenommen werden, da dies in zwei Doppelstunden nicht zu leisten ist. Vielmehr soll an dieser Stelle ein umfassendes Bild über die Geisteshaltung "Romantik" erarbeitet werden.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das erworbene Wissen über die Strömung der Romantik dient der zeitlichen Einordnung einzelner literarischer Werke und soll den Schülerinnen und Schülern die Fähigkeit geben, diese in ihrer Epoche und ihrem historischen Kontext zu verstehen. Kenntnisse der Internet-Recherche (s. Aufgabenblatt) machen die Schülerinnen und Schüler neugierig und können dazu anregen, selbst auf die Suche nach Schulthemen/Literaturthemen im Internet zu gehen. Der Vorteil gegenüber einer Bearbeitung dieses komplexen Themas mit herkömmlichen Printmedien liegt in der problemlosen Zusammenstellung der verschiedenen Unterthemen (Philosophie, Malerei, Geschichte) gleichzeitig online und ohne Papier. Alle Informationen können aus dem Internet kopiert und zu einem Kompendium zusammengestellt werden.


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Dr. Mechtild Becker

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.