Sachunterricht

Bewegte Pause

Veröffentlicht am 04.03.2014

Diese Unterrichtsmaterialien sollen Kinder aus der zweiten bis zur vierten Klasse zu einer bewegten Pause motivieren. Sie erfahren, wie wichtig Bewegung als Grundlage des Lernens ist, und werden dazu motiviert, ihre Pausen aktiv zu nutzen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtsmaterialien sich im Rahmen der Bewegungs- und Gesundheitserziehung besonders für den Sachkundeunterricht von der zweiten bis zur vierten Klasse. Fächerübergreifend lässt sich das Material auch im Sport- und Deutschunterricht einsetzen. Vermittelt wird Basiswissen für einen gesundheitsbewussten, bewegten Alltag, zu Gruppenspielen und Spielregeln. Der Einsatz der Materialien motiviert zum natürlichen Wechsel zwischen Ruhe und Bewegung, Anspannung und Entspannung.

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • erfahren, was zu einer gesunden Pause gehört und dass sich mit Bewegung leichter lernen lässt.
  • sammeln vielfältige Bewegungserfahrungen.
  • verbessern Fitness und Körperbeherrschung.
  • trainieren Schnelligkeit und Wendigkeit.
  • schulen ihre Koordinationsfähigkeit.
  • lernen, eigenverantwortlich ein Spiel anzuleiten.
  • üben den gemeinsamen Umgang mit Regeln ein.
  • nehmen Rücksicht auf andere, nehmen sich gegenseitig an und akzeptieren sich.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.