Trickfilm-Workshop "Sprichwörter"

Im hier beschriebenen Trickfilmkurs setzen die Schülerinnen und Schüler Sprichwörter in kurze Trickfilme um.
 

Im Rahmen einer Projektwoche an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen findet ein fünftägiger Trickfilmworkshop statt. Die Schülerinnen und Schüler erstellen nach einer Einführung eigenständig kurze Filme zu mindestens einem Sprichwort. So können sich die Kinder kreativ und handlungsorientiert mit den Themen "Trickfilm" und "Sprichwörter" auseinandersetzen. Das Projekt eignet sich auch für den Deutschunterricht im Rahmen des Zweitspracherwerbs.

 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Bedeutung von Sprichwörtern verstehen und neue Sprichwörter erlernen.
  • die Idee des Trickfilms verstehen.
  • ihre Feinmotorik schulen.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Umgang mit der Videokamera üben.
  • den Umgang mit einem Trickfilmprogramm erlernen.
  • den Umgang mit dem Computer trainieren.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Arbeiten im Team erfahren und üben.
  • das Abstimmen der Aufgaben und Inhalte lernen.
  • ihre individuellen Fähigkeiten einbringen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaTrickfilm-Workshop "Sprichwörter"
AutorinnenChristina Tietjen und Charlotte Horstmann
FachDeutsch
Zielgruppeab Klasse 5
Zeitraummindestens 3 Tage
Technische VoraussetzungenComputer, Videokamera
Benötigte SoftwareiStopMotion
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch- methodischer Kommentar

Im hier beschriebenen Workshop werden die Schülerinnen und Schüler zunächst in die Theorie des Trickfilms und in das Thema "Sprichwörter" eingeführt. Auf dieser Grundlage werden dann aus Sprichwörtern kurze Geschichten/Szenen entwickelt und Charaktere sowie Hintergründe erstellt. Im Anschluss daran werden die Idee in einen kurzen Film praktisch umgesetzt und am Computer nachbearbeitet.

  • Durchführung des Film-Workshops
    Die Schülerinnen und Schüler erstellen Schritt für Schritt kurze Trickfilme zu verschiedenen Sprichwörtern. Dabei setzen sie sich mit Sprache auseinander.

Download

trickfilm_sprichwoerter_arbeitsblaetter.zip
trickfilm_sprichwoerter_filmausschnitte.zip
 

Literatur

  • Mieder, Wolfgang (Hrsg.)
    Deutsche Sprichwörter und Redensarten. Reclam GmbH & Co., Stuttgart 2002.

Informationen zu den Autorinnen

Charlotte Horstmann
ist Lehramtsanwärterin an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen.

Christina Tietjen
arbeitet als Referentin am Zentrum für Lehrerbildung und Schul- und Unterrichtsforschung (ZLF) der Universität Frankfurt. Daneben engagiert sie sich ehrenamtlich mit verschiedenen Projekten im Bereich der kulturellen Bildung und der digitalen Medien an einer Haupt- und Realschule.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
  • War dabei und kenne die Schüler Ulrich Tietjen, 06.01.2010 15:58
    Mit einem unglaublichen Eifer waren die Schüler bei der Sache. Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Jeder Schüler bekam eine CD und die Arbeiten wurden am letzten Projekttag den Eltern gezeigt. Nun kann mann sie auch auf der Schulhomepage bewundern.
    http://www.martinsschule-espelkamp.de/
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Film & Video
  • Film & Video
    Filmrezeption und -analyse sowie Arbeit mit Kamera und Computer im Unterricht
Kreative Medienarbeit
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.