Revolution 1918/19

Von einer Problemstellung (Wahrheitsgehalt der Dolchstoßlegende) ausgehend, wird von den Schülerinnen und Schülern ein Unterrichtsprogramm  zur Novemberrevolution entwickelt, das die neuen Medien (CD-ROMs und Internet) einbezieht.
 

Das Projekt verfolgt einen fächerübergreifenden Ansatz durch den Einsatz der Methoden des offenen Unterrichts, die auf prozess- und handlungsorientiertes Lernen ausgerichtet sind. Die Planung des Projekts in einem Leistungskurs 13 erstreckte sich auf die Gestaltung der Lernausgangssituation, der Antizipierung der möglichen Themen, der Problemstellungen und Lernprozesse. Ausgangspunkt der lernorganisatorischen Entscheidungen: Auswahl der Lehrwerke und Bücher, die in einem Handapparat bereitgestellt wurden. Ein Schüler erstellte vorab eine Linkliste. Die CD-ROMs 'Retrospect 2001' und 'Geschichte der Deutschen' von Digital Publishing waren vorhanden.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • mithilfe neuer Medien Informationen recherchieren, sammeln, ordnen und auswerten.
  • Präsentationstechniken einüben.
  • Online-Arbeitsmaterial herstellen.
  • thematisch relevante Internetadressen suchen.

Kurzinformation

ThemaRevolution 1918/19
AutorGerd W. Hochscherf
FachGeschichte
ZielgruppeSek. II
Zeitraum10bis 12 Stunden, Umsetzung in html ca. 20 Stunden
MedienCD-ROM, Internet
Technische VoraussetzungenComputer mit Scannern, Internetzugang

Kurzevaluation

Der von den SchülerInnen ermittelte Arbeitsplan wich von den antizipierten Problemstellungen ab und wurde während des Verlaufs von den Gruppen modifiziert und variiert. Das Suchen, Finden und Ablegen klappte sehr gut, allerdings bereitete das Ordnen und Auswählen und die Herstellung einer Vortragsvorlage oder eines Thesenpapiers doch einige Schwierigkeiten. Teilweise waren die SchülerInnen von der Fülle des Materials erschlagen. In einem Fall führte das dazu, dass man den roten Faden verlor. Die Konflikte innerhalb der Sozialdemokratie wurden nicht erkannt. Auf der anderen Seite gelang es zwei Gruppen aufgrund des Materials beachtliche Präsentationen in PowerPoint und HTML zu erstellen, allerdings war eine zum Zeitpunkt der Präsentation nicht ganz fertig. Es musste sich mit der Word-Vorlage beholfen werden. Die SchülerInnen konzentrierten sich auf die CD-ROMs und das Internet. Einige benutzten noch zusätzlich das eingeführte Lehrbuch.

 

Qualität der Neuen Medien?
Die Arbeit mit dem Internet konzentrierte sich vor allen Dingen auf "LeMO" (Lebendiges virtuelles Museum Online), der Gemeinschaftsseite des Deutschen Historischen Museums und des Hauses der Geschichte. Die Schaubilder und Grafiken dieser Seite sprachen die SchülerInnen an. Die historischen Überblicke, die benötigt wurden, entstanden auf Basis dieser Seite. Mit Hilfe von "LeMO" wurden die Präsentationen zu DNVP und zur Situation von 1924 erstellt. Für die spezielle Themenstellung bietet das Internet nicht viel Qualitatives. Aber es kommt nicht auf die Menge an, sondern auf die Qualität. Die eingesetzten CD-Roms überzeugten wegen ihres Reichtums an detaillierten Fakten und Hintergrundinformationen inkl. Quellenmaterial. Die hervorragend gesetzten Verknüpfungen und Suchfunktionen erleichterten den SchülerInnen die Arbeit. Hinzu kommt, dass es keine Wartezeiten beim Laden gab, was beim Internet immer noch der Fall ist.

Zusatzinformationen

Auf der Projekthomepage finden sich die Materialien und die Arbeitsergebnisse sowie Ausführungen zu den netzwerkstrukturellen Konsequenzen, die computergestütztes Arbeiten mit sich bringt. Zusätzlich gibt es Workshops zum Arbeiten mit Internet und CD-ROMs und zum Erstellen von Powerpoint-Präsentationen. Geplant ist eine CD-ROM, die bei CoTec erscheinen wird.

Verwandte Projekte

Informationen zum Autor

Gerd W. Hochscherf
 

Diese Unterrichtseinheit ist im Rahmen des InfoSCHUL II-Projekts entstanden und durchgeführt worden.

 
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.