Gabi Netz
08.08.2002

Politik-Special Wahl

Der Wahlkampf findet dieses Jahr mehr denn je im Internet statt: Grüne und FDP wurden wegen ihrer E-Cards abgemahnt. Die meisten Parteien haben gleich mehrere Wahlkampf-Websites. Beim "grabbing", dem Kampf um schlagkräftige Domains, gewinnt der Schnellste: www.stoiber-for-bundeskanzler.de haben die Grünen ergattert, www.bleib-in-bayern.de meinen "besorgte Bürger".
 

Die Tatsache, dass dem neuen Medium in diesem Wahlkampf eine solche Bedeutung beigemessen wird, macht eine Diskussion um Inhalte und Mittel auch im Unterricht beinahe unumgänglich. Wir haben für Sie einschlägige Websites zusammengetragen, die Sie bei der Besprechung des Themas "Wahl 2002" im Unterricht nutzen können. Mit dabei sind einige neue Beiträge und Unterrichtseinheiten aus dem Fachportal Politik.

Die Parteien im Netz

    Didaktischer Nutzen

    Die folgenden Seiten wurden für den Einsatz im Unterricht erstellt.

    • Wahlkreis 300
      Das politische Planspiel der CDU will junge WählerInnen wecken und zum Wählen ermuntern.

    Weiterlesen

    Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
    Verwandte Themen
     
    Unsere Empfehlungen für Sie
     
     
    Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
    Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.