Jens Joachim
30.10.2006

Landschaftswandel in den Alpen

Unterschiedliche Nutzungsansprüche haben die Alpen über die Jahrhunderte hinweg zu einer intensiv genutzten Kulturlandschaft werden lassen. Veränderte wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen führten dabei zu ständigen räumlichen Veränderungen. Mit einem Online-Angebot der Alpenschutzkommission können Lernende diesen Wandel anhand von Bildvergleichen nachvollziehen und daraus mögliche Maßnahmen für eine nachhaltige Entwicklung ableiten.
 

Obwohl der Landschaftswandel in einer nie da gewesenen Geschwindigkeit verläuft, werden die Veränderungen von den Menschen meist nicht bewusst wahrgenommen. Erst mit der Gegenüberstellung von zeitlich weit auseinander liegenden Fotografien kann der Veränderungsprozess deutlich gemacht werden. Für den Unterricht stellen diese Vergleiche eine sinnvolle Ergänzung in der Behandlung der Alpen dar. Anhand der Kommentierung der Aufnahmen können die Schülerinnen und Schüler diesen Wandel nicht nur beschreiben, sondern auch Ursachen und damit verbundene Prozesse begründen. Unterricht muss aber noch weiter gehen. Auf der Basis der gewonnen Einsichten sollten mögliche Maßnahmen zur weiteren Entwicklung diskutiert werden, die zur Erhaltung einer attraktiven Kulturlandschaft beitragen. Es geht also darum, den Begriff der Nachhaltigkeit an einer konkreten Region anzuwenden und mit Inhalten zu füllen.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Veränderungen und deren Ursachen anhand von Bildvergleichen und deren Kommentierung erkennen.
  • den Begriff der Nachhaltigkeit erklären und anhand konkreter Maßnahmen mit Inhalten füllen können.
  • ihre Diskurs- und Urteilsfähigkeit entwickeln.
  • die Methode der Bildauswertung anwenden.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaLandschaftswandel in den Alpen
AutorJens Joachim
FachGeographie
Zielgruppeab Jahrgangsstufe 11
Zeitraum2-3 Stunden
Technische Voraussetzungen1 Rechner mit Internetanschluss pro Arbeitsgruppe (2-3 Lernende), Beamer

Didaktisch-methodischer Kommentar

Download

landschaftswandel_alpen_materialien.zip
 

Internetadressen

Zusatzinformation

Informationen zum Autor

Jens Joachim unterrichtet am F.-A.-Brockhaus Gymnasium Leipzig Geographie, Mathematik und Informatik. Er ist Fachberater für Geographie und hat auf dem sächsischen Bildungsserver selbst erarbeitete WebGIS-Dienste eingestellt.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Joachim aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.