Claudia Mutter
27.04.2007

Mein Kafka - Lern- und Lesezirkel

Kafka ist ein sperriger Autor, wer wüsste das nicht. Aber er fasziniert - freilich nur, wenn man sich auf ihn einlässt, sich mit seinem Werk, seiner Welt, seinem Leben beschäftigt. Dieser Lern- und Lesezirkel eignet sich für die Arbeit in der Sekundarstufe II.
 

In meiner Klasse 12 steht bei einigen das Lesen von Büchern generell nicht gerade hoch im Kurs. Es wird eher als Zumutung denn als Lust empfunden, wenngleich immer wieder freundlich betont wird, die "Lektüren", die man im Deutschunterricht "behandle", lese man selbstverständlich durch, und die seien auch manchmal "gar nicht so schlecht". Lesen als Arbeit wird akzeptiert, Lesen als Freude, als interessanter Ausflug in fremde Welten ist vielen unbekannt.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Kafkas Leben und Werk kennen lernen.
  • zentrale Bilder und Aussagen wahrnehmen und erklären.
  • die verschiedenen Textsorten in Kafkas Werk erkennen und ihre Funktion beschreiben.
  • einschlägige Werke und ihre Inhalte kennen lernen.
  • Kafkas Eigenarten aus psychologischer Sicht deuten.
  • eigene Lese-Entscheidungen treffen und Leseeindrücke schildern.

Medien- und Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Internet als Wissensressource erkennen und nutzen.
  • in einer Textverarbeitung eigene Texte erstellen und redigieren.
  • eigene kommentierte Linklisten mit erstellen.
  • aktuelle Literatur in Büchershops im Internet recherchieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaMein Kafka - ein Lern- und Lesezirkel für die Sek. II
AutorClaudia Mutter
FachDeutsch
ZielgruppeSekundarstufe II
Referenzniveauab B1
Zeitraummindestens zwei Doppelstunden plus Ergebnis-Austausch
MedienInternet
Technische Voraussetzungenmindestens sieben Computer mit Internetzugang, möglichst lo-net²-Accounts für alle Lernenden

Didaktisch-methodischer Kommentar

Dieser Lern- und Lesezirkel eignet sich für eine erste "Tuchfühlung" mit dem Autor und seinem Werk in der Sekundarstufe II. Lesemotivation zu erreichen, ist eines der zentralen Ziele. Daten und Fakten rund um Kafka werden eigenständig recherchiert, Meinungen werden formuliert und Ergebnisse protokolliert.

Download

kafka_arbeitsmaterial.pdf
kafka_projektbeschreibung.pdf
 

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Claudia Mutter unterrichtet die Fächer Deutsch und Französisch. Sie ist Lehrbeauftragte am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) Rottweil und organisiert Lehrerfortbildungen zum Einsatz der neuen Medien im Deutschunterricht.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.