Mein LO

Interaktive Whiteboards

Tipps der Redaktion

Alle Fächer
Dieser Artikel ist ein Plädoyer für die methodisch-didaktische Ausbildung am neuen Medium: an interaktiven Whiteboards.
Kein interaktives Whiteboard ohne Methodik und Didaktik

 

Grundschule
Der Artikel erklärt, wie interaktive Whiteboards funktionieren, und beleuchtet ihre Einsatzmöglichkeiten im (Grundschul-)Unterricht.
Interaktive Whiteboards

Einführung

Das Thema interaktive Whiteboards wird immer wichtiger in Deutschland. Das ist für die einen ein Segen, für die anderen vielleicht ein Fluch - oder zumindest ist es verbunden mit einem Kraftakt, sich mit den digitalen Medien auch in diesem Format anfreunden zu müssen. Dabei bietet der Einsatz interaktiver Tafeln etliche Vorteile wie die zeitsparende Vorbereitung, eine sinnvolle Dokumentation und unterrichtliche Transparenz.

Ein Blick über den Tellerrand

Andere Länder sind Vorreiter
Andere Länder machen es uns vor und haben bereits positive Erfahrungen mit dem Einsatz von interaktiven Tafeln im Unterricht gemacht. Schülerinnen und Schüler zeigen sich motivierter und beteiligen sich plötzlich aktiver am Unterricht. Das Schreiben oder verschieben bestimmter Text- und Bildelemente an der Tafel macht auf einmal Spaß, und alle wollen gerne mal an die Tafel und darauf arbeiten. Auch das Abschreiben von der Tafel fällt plötzlich leichter im Vergleich zu den vergilbten und unleserlichen Projektorfolien, und sogar die Anzahl der Abschreibfehler geht zurück. Unterrichtsinhalte können auf einmal viel besser mit aktuellen Bildern und Karten veranschaulicht werden, und auch die bereits erstellten Arbeitsblätter und Folien lassen sich nach dem Scannen an der digitalen Tafel weiter verwenden.

Hierzulande fehlen Konzepte
Viel zu offen, als dass man sie ignorieren könnte, liegen die Vorteile dieses Mediums auf der Hand: Sie bieten Arbeitserleichterung für Lehrerinnen und Lehrer und einen gewaltigen Motivationsschub für die Schülerinnen und Schüler. Die Integration aller bisher separat genutzten Medien und die Speicherung von Lerninhalten sind möglich. Was uns hierzulande noch fehlt, sind einheitliche Konzepte, wie dieses multimediale Medium - und das ist es letztendlich - den Lehrerinnen und Lehrern methodisch und didaktisch sinnvoll näher gebracht werden kann. Solche Hilfen möchten wir sammeln und hier anbieten.

Fachartikel

Unterrichtseinheiten

    Whiteboards in der Lehrerbildung

    Kontakt

    Haben Sie mit interaktiven Whiteboards gearbeitet und sie unterrichtlich eingesetzt? Und möchten Sie Ihre Erfahrungen Ihren Kolleginnen und Kollegen bei Lehrer-Online vorstellen?

    redaktion@lehrer-online.de
    Verwandte Themen
     
     
    Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
    Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.