Stefan Schuch
30.09.2008

Der Weg zum Grundgesetz

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich in dieser Einheit die Entstehungsgeschichte des Grundgesetzes. Zudem recherchieren sie zu einschlägig bekannten Persönlichkeiten und spezifischen Problemstellungen.
 

Am 1. September vor 60 Jahren traten in Bonn 65 Frauen und Männer zum "Parlamentarischen Rat" zusammen, sie wurden die "Mütter" und "Väter" des Grundgesetzes. Ihre Aufgabe war es, bei der Erarbeitung der Verfassung für einen künftigen Weststaat parteipolitische Interessengrenzen hinter sich zu lassen und vor allem die richtigen Lehren aus der jüngsten Vergangenheit zu ziehen. Das Scheitern der Weimarer Verfassung und den letztlich daraus hervorgegangenen nationalsozialistischen Terror hatten sie noch deutlich vor Augen, aus diesen Fehlentwicklungen mussten die richtigen Lehren gezogen werden. Das Grundgesetz, das der Parlamentarische Rat schuf, ist laut zeitgenössischer Definition "im Kern eine bürgerlich-liberale Verfassung mit deutlichem metaphysischem Bezug, aber auch ausgeprägtem Sozialstaatscharakter", deren Kompromisscharakter wesentlich zu ihrem inzwischen 60-jährigen Erfolg beitrug.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Ausgangspunkt und Genese des Grundgesetzes kennen lernen.
  • Besonderheiten der bundesdeutschen Verfassung kennen lernen.
  • die Unterschiede zur Weimarer Verfassung erkennen.
  • wichtige Protagonisten kennen lernen.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • im Internet nach Informationen recherchieren.
  • Textarbeit am Bildschirm zielgerichtet erproben.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaDer Weg zum Grundgesetz
AutorStefan Schuch
FachGeschichte
ZielgruppeKlasse 9-12
Zeitraum2-3 Stunden
Technische VoraussetzungenInternetzugang (am besten für je 2 Personen)

Didaktisch-methodischer Kommentar

Drei Arbeitsblätter begleiten die Lernenden bei der Arbeit zum Thema. Diese Materialien können den Lernenden auf Papier zur Verfügfung gestellt oder - besser - digital zugänglich gemacht werden. Wird lo-net² genutzt, können die Dateien über die Dateiablage oder den Lernplan zugänglich gemacht werden.

Download

grundgesetz_arbeitsmaterial.zip
 

Einstieg: Internet-Recherche

Durch eine Internet-Recherche lernen die Schülerinnen und Schüler die Ausgangssituation im Jahr 1948 kennen und setzen sich mit der Problematik der Frankfurter Dokumente sowie dem hierzu gefundenen Kompromiss auseinander.

grundgesetz_arbeitsblatt_1.doc
 

Inhaltliche Arbeit

Internet-Einsatz
In einem zweiten Schritt lernen sie die Arbeit des Parlamentarischen Rats und die wichtigen Grundelemente des Grundgesetzes sowie dessen Unterschiede zur Weimarer Verfassung kennen. In diesem Zusammenhang müssen auch Grafiken und Schaubilder interpretiert werden.

grundgesetz_arbeitsblatt_2.doc
 

Die Eltern des Grundgesetzes
Zur Vertiefung der Thematik können sich die Schülerinnen und Schüler mit den Biografien ausgewählter Protagonisten befassen (hier kann die Auswahl durch die Lehrkraft auch beliebig verändert werden) sowie spezifischen Problemstellungen zum Grundgesetz nachgehen.

grundgesetz_arbeitsblatt_3.doc
 

Kritische Mediennutzung
Die Schülerinnen und Schüler recherchieren zwar auf vorgegebenen Internetseiten, müssen dabei aber - das betrifft vor allem das Online-Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung - mit dem vorhandenen Material eigenständig und zielgerichtet arbeiten, was letztlich nicht nur der Wissensgewinnung, sondern auch der Stärkung der Medienkompetenz dient. Neben den darstellenden Texten kann optional auf Primärquellen zurückgegriffen werden, entsprechende Links sind gesondert angegeben.

Ergebnissicherung

Die Ergebnisse der Recherche können im Heft fixiert oder als Kurzpräsentation umgesetzt werden, denkbar wäre beispielsweise auch eine informierende Wandzeitung oder eine kleine Ausstellung in der Schule (Jubiläum des Grundgesetzes 2009), wobei hier dann eventuell ein lokaler Bezug hergestellt werden kann, etwa über Mitglieder des Parlamentarischen Rats.

Das Grundgesetz

Arbeitsblatt 1 - Vorentscheidungen und Vorberatung

Arbeitsblatt 2 - Das Grundgesetz

Arbeitsblatt 3 - Wichtige Protagonisten - Vertiefung

Informationen zum Autor

Stefan Schuch unterrichtet Deutsch und Geschichte am Chiemgau-Gymnasium, Traunstein.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.