Epochenspezifische Gestaltungsmittel

Diese Unterrichtseinheit (6 Doppelstunden) will den Schülerinnen und Schülern neben den Gestaltungsmitteln und deren Anwendung in verschiedenen Kunstepochen auch Kenntnisse der Bildanalyse vermitteln. Diese Kenntnisse bilden die Grundlage für die Kunsterziehung in der Sek. II und gehören zum Abiturwissen in diesem Fach.
 

Das Thema "Gestaltungsmittel in Malerei und Grafik" gehört zum Lehrplan der 9. Klasse im Fach Kunsterziehung an bundesdeutschen Gymnasien. Jede der vorgestellten Kunstrichtungen verwendet die Gestaltungsmittel Farbe, Raum, Form und Perspektive in einer anderen Art und Weise, die zu einer individuellen Darstellung ihrer Inhalte führt. Dies dient der zeitlichen Einordnung einzelner Kunstwerke.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • durch das erworbene Wissen die Fähigkeit erlangen, Kunstwerke in ihrer Epoche und ihrem historischen Kontext zu verstehen.
  • neugierig gemacht und dazu angeregt werden, selbst auf die Suche nach Kunstthemen im Internet zu gehen.

Kurzinformationen

ThemaGestaltungsmittel in Malerei und Grafik
AutorinDr. Mechtild Becker
FachKunsterziehung, Geschichte
ZielgruppeSek I, Gymnasium
Zeitraum6 Doppelstunden
MedienInternet, Bildmaterial
Technische VoraussetzungenComputerraum mit Internetanschluss

Didaktisch-methodischer Kommentar

Sachanalyse

Arbeitsaufträge

Download

Projektbeschreibung Gestaltungsmittel.rtf
Arbeitsaufträge Gestaltungsmittel.rtf

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Dr. Mechtild Becker
Frau Dr. Mechtild Becker ist wissenschaftliche Autorin mit den Fachgebieten Kunsterziehung, Sprachen, Politik- und Wirtschaftswissenschaften.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.