Online-Kurs Tabellenkalkulation

Auch wenn der Computer häufig schon früh Eingang in den Alltag der Schülerinnen und Schüler findet, werden vielfach die Kompetenzen von Lernenden im Bereich der Anwendungssoftware weit überschätzt. Grundkenntnisse in der Tabellenkalkulation mit dem Programm Excel erlangen die Schülerinnen und Schüler in dem vorliegenden Online-Kurs. Ein identischer Kurs arbeitet mit dem OpenOffice-Pendant Calc.
 

Die Nutzung von und die Arbeit mit Tabellenkalkulationsprogrammen gehört heutzutage zur allgemeinen Grundbildung. Bereits in den unteren Jahrgangsstufen wird mit Excel (OOoCalc) gearbeitet, zunächst in der Mathematik, dann auch in den Sozial- und Naturwissenschaften. Die notwendigen Kenntnisse im Umgang mit der Software werden dabei zumeist unterrichtsbegleitend vermittelt. Hierbei handelt es sich häufig nicht um eine fundierte Einführung, sondern lediglich um eine bedarfsbezogene Kurzunterweisung. Im vorliegenden Online-Kurs erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig am Computer den Aufbau und die Funktionen von Excel (OOoCalc). Durch "Learning by Doing" werden Basisfunktionen der Tabellenkalkulation systematisch aktiv am Computer erlernt. Immer komplexer werdende kontextorientierte Arbeitsaufträge zeigen den Lernenden dabei neben ihrem eigenen Lernzuwachs auch Anwendungsbereiche der Programme im Alltag auf.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Programm MS-Excel (OpenOffice Calc) in seinem Aufbau und seinen Grundfunktionen kennenlernen.
  • gelernte Inhalte in kontextbezogenen Aufgaben anwenden lösen.
  • MS-Excel (OpenOffice Calc) als ein vielseitiges, anwenderfreundliches und anpassungsfähiges Werkzeug in ihrem schulischen Alltag erkennen und nutzen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaGrundlagen der Tabellenkalkulation mit MS-Excel (OpenOffice Calc)
Fachalle Fächer
ZielgruppeSek. I (ab Klasse 7)
Technische Voraussetzungenein Computer mit Internetzugang und lo-net²-Accounts für alle Lernenden
Excel
Zeitlicher Rahmenetwa 12 Unterrichtsstunden
EinsatzmöglichkeitenIm Regelunterricht, im Rahmen eines Methodentrainings, als Selbstlerneinheit zu Hause oder in schulischen Selbstlernzentren

Didaktisch-methodischer Kommentar

Aufbau desOnline-Kurses
Der Online-Kurs gliedert sich in sechs Lektionen. Diese sind nach aufsteigendem Schwierigkeitsgrad angeordnet und behandeln jeweils einen eigenen Themenbereich. Dabei werden die Kenntnisse der vorhergehenden Lektionen als bekannt vorausgesetzt. Jede Lektion besteht aus einem Informationsteil, in dem den Schülerinnen und Schülern die Inhalte vermittelt werden. Alle Materialien zu diesem Online-Kurs stehen auch als Download für den Offline-Gebrauch zur Verfügung. Für jede Lektion gibt es ein eigenes Arbeitsblatt, das den Schülerinnen und Schülern ausgeteilt werden kann.

Der Kurs enthält folgende Lektionen
Hier finden Sie eine Übersicht über die in den einzelnen Lektionen des Kurses behandelten Themen:

  • 1. Lektion: Aufbau einer Kalkulationstabelle
    Die Schülerinnen und Schüler lernen hier den Aufbau und die Struktur der Programmoberfläche kennen. Wichtige Begriffe zur Arbeit mit der Software werden vorgestellt.
  • 2. Lektion: Informationseingabe
    Die Lernenden eignen sich wichtige Verhaltensweisen bei der Eingabe von Zahlen und Texten an.
  • 3. Lektion: Formatieren und Ordnen einer Tabelle
    Nachdem das Eingeben von Daten in Datenblätter bekannt ist, widmet sich dieser Abschnitt der Formatierung einer Tabelle. Die Schülerinnen und Schüler ordnen Zahlen nach unterschiedlichen Kriterien.
  • 4. Lektion: Formeln und Funktionen
    Hier wird erstmals gerechnet. Die Lernenden erfahren die Funktionsweise der Tabellenkalkulationsprogramme anhand der Grundrechenarten. Sie erlernen das Grundschema des Rechnens, das sie im weiteren Verlauf auf eigene Rechnungen anwenden können.
  • 5. Lektion: Zellbezüge und Sortieren
    Rechnen mit Excel (OOoCalc) wird erst dann richtig interessant, wenn bei Rechnungen Daten aus verschiedenen Tabellen über eine Formel zusammengeführt werden. Die Schülerinnen und Schüler lernen hier den "relativen" und "absoluten Bezug" kennen.
  • 6. Diagramme erstellen und formatieren
    Aufbereitete Daten und Resultate von Berechnungen lassen sich einem Betrachterkreis am besten mit Diagrammen präsentieren. Die Lernenden setzen sich in dieser Lektion mit dem Diagrammassistenten von Excel (OOoCalc) auseinander.

Übungen in Excel (OOoCalc)
Der Umgang mit einem Anwenderprogramm bedarf jedoch des aktiven Arbeitens am Programm. Dem trägt dieser Bereich "Übungen in Excel (OOoCalc)" Rechnung. Hier werden die Lernenden mit konkreten Arbeitsaufträgen konfrontiert, die sie im Umgang mit Excel schulen.

Einsatzmöglichkeiten von Excel (OOoCalc)
Durch das Spiel "Schiffe versenken" findet zunächst eine spielerische Auseinandersetzung mit der neuen Programmoberfläche statt. Im weiteren Verlauf des Kurses werden auch die gestellten Aufgaben immer komplexer. Mathematische, geographische und sozialwissenschaftliche Fragestellungen bieten nicht nur die Kontexte für die Arbeitsaufträge. Sie zeigen den Schülerinnen und Schülern auch die Bandbreite möglicher Einsatzgebiete von Excel (OOoCalc) auf.

Lernerfolgskontrolle für die Lernenden
Eine Lernerfolgsüberprüfung findet über Online-Aufgaben statt, die sie am Ende jedes Kapitels finden. Ein Zwischen- und Abschlusstest runden den Online-Kurs ab. Es handelt sich hierbei um umfangreichere  Aufgaben aus der Lebenswelt der Lernenden, für deren Lösung die sie das bisher Gelernte anwenden müssen.

Der Online-Kurs im Unterricht

Vorraussetzungen der Lernenden
Der Online-Kurs richtet sich primär an Schülerinnen und Schüler, die bisher noch nie mit MS-Excel (OpenOffice Calc) gearbeitet haben. Durch das Durcharbeiten der sechs Lektionen und dem Lösen der Aufgaben erlangen sie Grundkenntnisse im Umgang mit den Programmen, die es ihnen ermöglichen sollen, diese in anderen (schulischen) Kontexten zu nutzen. Durch seinen Aufbau aus inhaltlich abgeschlossenen Lektionen ist dieser Online-Kurs auch zur Wiederholung einzelner Funktionen der Software geeignet. Auch Schülerinnen und Schüler mit Vorkenntnissen können den Online-Kurs verwenden.

Freiarbeit mit dem Online-Kurs
Der Kurs kann im Rahmen des Regelunterrichts eingesetzt werden. Darüber hinaus bietet sich der Einsatz im Bereich von Selbstlernzentren, der Freiarbeit oder im Bereich "Fördern und Fordern" an. Außerhalb eines schulischen Settings richtet sich der Online-Kurs aber auch an Lernende mit persönlichem Interesse, die sich in ihrer Freizeit in Eigeninitiative den Umgang mit Excel (OOoCalc) aneignen möchten.

Teilnehmer anmelden
Haben Ihre Lernenden bereits einen lo-net²-Account? Dann können Sie ihnen diesen Kurs im Bereich "Kurse" zur Verfügung stellen. Klicken Sie dazu auf den Link "Teilnehmer anmelden" und fügen Sie eine Liste der lo-net²-Accounts der Lernenden in das weiße Feld ein. Ihre Schülerinnen und Schüler können den Kurs dann über die Übersicht "Ihre Kurse" aufrufen.

Internetadressen

Download

materialien_excel_lo-net2.zip
materialien_OOoCalc_lo-net2.zip
 

Informationen zum Autor

Dr. Matthias Nolte studierte an der Universität zu Köln Biologie und Chemie auf Lehramt (Sek I und II) und promovierte 2005 in Anorganischer Chemie. Seit Sommer 2007 unterrichtet er Biologie, Chemie und Physik an der Erzbischöflichen Marienschule in Leverkusen-Opladen.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Dr. Nolte aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Office-Software
  • Office-Software
    Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Co. bereichern den Unterricht
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.