Energie-Spiel "Elektromobilität"

In diesem Spiel können die Schülerinnen und Schüler eine Rallye mit dem Hybridelektroauto "E-Rider" fahren. Dabei versuchen sie, den optimalen Streckenverlauf zu ermitteln.
 

Elektromobilität ist klimaneutral und somit den bisher verwendeten fossilen Treibstoffen vorzuziehen. Der Elektroantrieb bietet gegenüber einem Antrieb durch Verbrennungsmotor einige Vorteile. Dazu zählen beispielsweise der hohe Wirkungsgrad sowie die massive Verringerung von Schadstoffemissionen. Ziel des Experiments ist es, mit einem Hybridelektrofahrzeug eine Rallye zu fahren und dabei rechtzeitig genügend Treibstoff zu tanken, um es bis ins Ziel zu schaffen.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, dass Elektroautos energieeffiziente Fortbewegung ermöglichen.
  • erkennen, dass Elektromobilität zur Reduktion von CO2-Emissionen beiträgt, wenn der Strom aus erneuerbaren Energien stammt.
  • lernen, dass durch Elektroautos weniger Lärm im Straßenverkehr sowie eine signifikante Reduzierung der durch Abgase bedingten Gesundheitsschäden erzielt werden.
  • Algentreibstoff als mögliche Alternative zu fossilen Brennstoffen wie Benzin kennenlernen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaEnergierallye mit einem Hybridelektroauto
AutorAntje Schmidt, Jana Haberstroh
FachPhysik, fächerübergreifend
ZielgruppeKlassen 7 bis 9
Zeitraum1 Stunde
Technische VoraussetzungenRechner mit Internetanschluss in ausreichender Anzahl, Flash-Player (kostenfreier Download)

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Virtuelle Experiment ist so konzipiert, dass es aufgrund seiner intuitiven Bedienung sehr schnell und einfach durchgeführt werden kann. Zu Beginn ist ein Informationstext durchzulesen. Anschließend ist die richtige Beantwortung von zwei Fragen die Voraussetzung, um für den Start der Rallye zugelassen zu werden. Das Experiment kann beliebig oft wiederholt werden, dabei können der Streckenverlauf und die Art der Betankung variiert werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Für jedes erfolgreich durchgeführte Rennen mit dem Hybridelektroauto kann sich die Nutzerin oder der Nutzer eine individuelle Urkunde als PDF-Datei ausgeben lassen.

Internetadresse

Zusatzinformationen

Informationen zu den Autoren

Antje Schmidt ist Fachredakteurin im Projekt "Naturwissenschaften entdecken!" und betreut Inhalte zu den Themen Geographie und Mathematik.

Jana Haberstroh ist Fachredakteurin im Projekt "Naturwissenschaften entdecken!" und Mitarbeiterin im Wissenschaftsjahr 2010 - Die Zukunft der Energie.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Dossiers
 
  • Energie-Online
    Unterrichtsmaterialien rund um die zukünftige Energieversorgung
Kooperationen
 
Wissenschaftsjahr 2010 - Die Zukunft der Energie
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.