Datenbanken in einer Client-Server-Umgebung

In dieser Unterrichtseinheit werden die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt, die Anwendung und den Gebrauch von Datenbanken im Kontext von Client-Server-Architekturen zu interpretieren (MySQL, Apache-Server und PHP).
 

Nachdem ein grundlegendes Verständnis für die Datenmodellierung entwickelt, einfache Übungen (zum Beispiel in Access 2000) umgesetzt und der Umgang mit der Abfragesprache SQL erlernt wurde, installieren und bedienen die Jugendlichen jetzt das Datenbankmanagementsystem MySQL, welches einen Apache-Server und andere Utilities integriert. Die lokal installierte Arbeitsumgebung simuliert den Zugriff auf Datenbanken, zum Beispiel im Internet. Der Anwender kommt über dynamische Internetseiten mit Datenbanken in Berührung, die im Hintergrund angeforderte Informationen transparent aufbereiten. Im Unterricht kann die Einführung in die neue Systemumgebung anhand der schon aus der Unterrichtsreihe Relationale Datenbanken bekannten Datenbankbeispiele (zum Beispiel Buchungssystem und Schulbibliothek) erfolgen, die unter neuen Gesichtpunkten behandelt werden. Komplexere Datenbankbeispiele werden zusätzlich implementiert. Abschließend kann im Rahmen eines Projektunterrichts eine komplexe Aufgabe gestellt werden, die auf den gesamten Stoff der Unterrichtsreihe zurückgreift.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die lokale Arbeitsumgebung WAMP beziehungsweise LAMP selbstständig installieren.
  • das grundsätzliche Prinzip einer Client-Server-Anwendung verstehen. Dazu werden die wichtigsten Server und Schnittstellen erläutert.
  • in MySQL einfache Datenbanken angelegen.
  • den Umgang mit der Abfragesprache SQL üben beziehungsweise vertiefen. Dazu wird die Frontend-Anwendung im Internetbrowser (phpMyAdmin) eingesetzt.
  • dynamische Internetseiten mit PHP erstellen, die dann den Zugriff auf eine angelegte Datenbank ermöglichen (weiterführendes Lernziel, Projektunterricht).

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaRelationale Datenbanken IV:
Datenbanken in einer Client-Server-Umgebung
AutorMichael Kowalski
FachInformatik
ZielgruppeJahrgangsstufe 12
Zeitraumetwa 6 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenWindowsrechner in ausreichender Anzahl (für Einzel- oder Partnerarbeit)
SoftwareWindows (98, 2000, XP) und Internet-Browser
PlanungVerlaufsplan der Unterrichtseinheit

Didaktisch-methodischer Kommentar

Download

datenbank_4_materialien.zip
 

Internetadressen

Anwendungssoftware, die eine lokale Arbeitsumgebung bestehend aus MySQL, Apache-Server und PHP auf dem eigenen Computer installiert, steht im Internet zum Download zur Verfügung. Datenbank- und Apache-Server können in einfachster Weise gestartet und gestoppt werden, so dass eigene Datenbanken implementiert und der Zugriff über einen Internet-Browser erfolgen kann.

  • LAMP
    Hier finden Sie einen Verweis zum Download des Komplettpaketes LAMP.

Zusatzinformationen

Zu den Unterrichtseinheiten

Informationen zum Autor

Michael Kowalski unterrichtet am Heinrich-Heine-Gymnasium in Köln die Fächer Mathematik und Informatik (Sekundarstufe I und II). Zuvor war er Lehrer am Lise-Meitner-Gymnasium in Leverkusen (von 2006 bis 2012).

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Kowalski aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.