Cinderella

Die Geometrie-Software Cinderella zeigt einmal mehr, dass Java-Applets hervorragend geeignet sind, um Schülerinnen und Schülern mathematische Sachverhalte anschaulich klar zu machen.
 

Immer mehr Rahmenrichtlinien fordern den Einsatz Dynamischer-Geometrie-Software (DGS). Im Mathematikunterricht sollten dabei nach Möglichkeit verschiedene DGS zum Zuge kommen. Cinderella bietet viele positive Ansätze und Funktionalitäten einer guten Geometrie-Software. Cinderella wird an der TU München entwickelt und kann von Lehrerinnen und Lehrern kostenlos aus dem Netz heruntergeladen werden (Version 1.4). Eine erweiterte Schullizenz (Cinderella.2), die es allen Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern erlaubt, selbst Konstruktionen mit Cinderella zu erstellen und im Internet zu veröffentlichen, ist für 199 € zu haben.

Kurzinformation

TitelCinderella
EntwicklungDie Software wird am Institut für Mathematik der Technischen Universität München entwickelt.
BezugCinderella.1.4: kostenloser Download der deutschsprachigen Version  von der Cinderella-Homepage;
Cinderella.2-Schullizenz: 199 €
Technische VorraussetzungenWindows 95/98/NT/2000/XP, Mac OS 9, Mac OS X, Version 10.1 und höher, Linux; Java in der Version 1.1.6 oder höher

Internetadressen

Zusatzinformationen

Informationen zu der Autorin

Sandra Schmidtpott, Studienrätin, studierte die Fächer Mathematik und Erdkunde an der Georg-August-Universität Göttingen.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Schmidtpott aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Natur, Mathe, Technik
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.