Herbert Richter
12.05.2009

Reise zum Mond - ein Animationsfilm

Die Produktion eines Animationsfilms kann als Nachbereitung eines Besuches der Ausstellung "Der Mond" im Wallraf-Richartz-Museum in Köln dienen oder auch unabhängig davon als Unterrichtsanregung verwendet werden.
 

Vom 26. März bis zum 16. August 2009 zeigt das Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud die Ausstellung "Der Mond". Ein kunst- und kulturhistorischer Parcour mit 150 Exponaten führt durch die letzten fünf Jahrhunderte. Georges Méliès' (1861-1938) Film "Die Reise zum Mond" aus dem Jahr 1902 ist in Ausschnitten in der Ausstellung zu sehen. Die hier vorgestellte Unterrichtseinheit nimmt den Film zum Anlass, um mit den Schülerinnen und Schülern einen Animationsfilm zu produzieren. Dabei können die Anregungen und Materialien auch unabhängig von einem Ausstellungsbesuch im Unterricht eingesetzt werden.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich handlungsorientiert mit der visuellen Darstellungsgeschichte des Mondes auseinandersetzen.
  • sich kreativ in der Produktion einer Geschichte mit dem Thema Mondreise beschäftigen.
  • gegebenenfalls den Besuch der Ausstellung erlebnis- und lernintensiv nachbereiten.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Prinzip des Trickfilms kennen lernen.
  • eine Animation mithilfe eines Präsentationsprogramms erstellen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaReise zum Mond - ein Animationsfilm
AutorHerbert Richter
FächerKunst, fächerverbindender Unterricht (Kunst, Astronomie, Naturwissenschaften)
ZielgruppeSekundarstufe I
Zeitraum4 Doppelstunden
MedienComputer mit Internetanschluss, Beamer
SoftwarePräsentationsprogramm (zum Beispiel OpenOffice Impress, PowerPoint, Apple Keynote), Bildbearbeitungsprogramm (zum Beispiel Paint oder GIMP)
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

Gerade die Nachbereitung eines Ausstellungsbesuchs bietet besonders viele kreative Ansatzpunkte. Hier ist es sinnvoll, sich einen Aspekt herauszugreifen und ein Produkt anzustreben. "Die Reise zum Mond" eignet sich dafür besonders, denn sie spiegelt einen Ansatz der Ausstellung wider, die die schrittweise bildnerische Annäherung der Menschen an den Mond vom symbolisch mythologischen Beginn bis hin zu den Mondfotografien der Astronauten darstellt. Daher sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Eindrücke und Erfahrungen kreativ in der Produktion eines Animationsfilms zum Thema "Die Reise zum Mond" verarbeiten.

Download

animationsfilm_reise_zum_mond.zip
 

Internetadressen

Informationen zum Museum

Die Reise zum Mond - "Le voyage dans la lune"

Informationen zum Autor

Herbert Richter ist Kunstlehrer in Düren. Diese Unterrichtseinheit entstand in Kooperation mit dem Kölner Wallraf-Richartz-Museum. Weitere Informationen zum Thema Kunstunterricht finden Sie auf seiner Homepage kunsttutgut.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Unterrichtsanregungen und -materialien zur Ausstellung im Wallraf-Museum
  • Unterrichtsmaterialien und -anregungen zur Ausstellung im Wallraf-Museum
Internationales Astronomiejahr
Newsletter abonnieren
Film & Video
  • Film & Video
    Filmrezeption und -analyse sowie Arbeit mit Kamera und Computer im Unterricht
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.