Deutschunterricht mit Xipolis.net

Es ist keine Frage mehr, ob der Computer in die Schulen einziehen soll. Längst sind unsere Bildungseinrichtungen mit Rechnern und vielfältiger Peripherie ausgestattet. Dieser Beitrag liefert Anregungen, wie der Computer im Klassenraum mithilfe der Wissensdatenbank Xipolis.net sinnvoll genutzt werden kann.
 

Von den vielfältigen Möglichkeiten, die ein so universelles Werkzeug wie ein moderner Computer bietet, sei hier eine Funktion herausgegriffen und an einem im Unterricht erprobten Beispiel beschrieben. Es geht dabei um die Möglichkeit, mithilfe des Rechners die immense Informationsfülle, die das Internet bereithält, für den Unterricht nutzbar zu machen. Damit der Unterricht nicht dem Phänomen "lost in hyperspace" zum Opfer fällt, wird die Arbeit auf ein konkretes Angebot, nämlich die Wissensbasis Xipolis.net, beschränkt.

Was ist Xipolis?

Inhalt
Das Wort Xipolis leitet sich aus dem Griechischen her und bedeutet so viel wie eine Gemeinschaft (polis) von Lexika (xi). Wie der Name vermuten lässt, ist Xipolis also eine Ansammlung von Lexika zu unterschiedlichen Fachgebieten, in denen unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche nachgeschlagen werden kann. Die etwa 50 online zur Verfügung stehenden Werke sind alle bereits von ihrer Printausgabe her bekannt, beispielsweise die Brockhaus Enzyklopädie, die Duden-Bände oder Wörterbücher aus der Reihe PONS.

Zugang
In einigen der genannten Werke kann kostenlos recherchiert werden. Meist werden die umfangreichen und informativen Artikel jedoch nur gegen Bezahlung vollständig angezeigt. Die Kosten richten sich nach dem Umfang der Artikel. Auch ein Abonnement ist möglich. Als registrierter Benutzer wählt man sich über ein Passwort in die Datenbank Xipolis ein. Dann ist die Recherche in einem gewaltigen Wissenspool für die gesamte Klasse oder alle Schulangehörigen möglich.

  • Kostenfrage
    Eine Anregung für interessierte Schulen: Vielleicht finden Sie einen regionalen Sponsor?

Unterrichtsvorschläge

Informationsrecherche
Xipolis besteht aus einer Ansammlung von Nachschlagewerken. Es ist daher zu fragen, in welchem Zusammenhang das Nachschlagen von Informationen im Unterricht seinen Platz hat. Ohne Zweifel treten in allen Schulfächern häufig Situationen auf, in denen Begriffe oder kompliziertere Zusammenhänge erhellt werden müssen. Eine Schlüsselqualifikation besteht darüber hinaus in der Fähigkeit, mit Nachschlagewerken effizient und sachgerecht umgehen zu können.

Mediale Infrastruktur
In der alltäglichen Unterrichtspraxis ist es derzeit noch nicht möglich, zu jedem beliebigen Zeitpunkt über Computer und Internet eine Wissensbasis zu Rate zu ziehen. Es gibt jedoch auch den Fall, dass einzelne Computerarbeitsplätze mit Internetanschluss in Klassenräumen zur Verfügung stehen.

Konkrete Einsatzmöglichkeiten
Heute muss für die Nutzung des Internets in der Regel der Computerraum aufgesucht werden. Daher gehen die folgenden Unterrichtsvorschläge davon aus, dass der Unterricht ausnahmsweise nicht im gewohnten Klassenraum stattfindet. Zwei Beispiele aus den Sekundarstufen I und II zeigen Möglichkeiten des Einsatzes von Xipolis.

  • Vorschlag 1- Lektürearbeit in der Sek I
    Für den skizzierten Unterrichtsvorschlag sind neben der eigentlichen Lektürearbeit zwei bis drei Unterrichtsstunden einzuplanen. In dieser Zeit wird in Xipolis recherchiert. Die Ergebnisse werden mit einem Textverarbeitungsprogramm gesichert.

Download

xipolis_arbeitsmaterial.zip
xipolis_projektbeschreibung.pdf
 

Fazit

Umfang
Xipolis ist ein hervorragendes Internetangebot mit umfangreichen und zuverlässigen Informationen zu verschiedenen Fachgebieten und von allgemeinem Interesse. Wie bei allen Datenquellen bedarf eine befriedigende Recherche der Kontrolle und Ergänzung durch andere Quellen. Wenn die Kostenfrage des Zugangs zu Xipolis gelöst ist, steht den Schülerinnen und Schülern eine ganze Bibliothek verhältnismäßig aktueller Nachschlagewerke zur Verfügung. Eine unterrichtliche Einbindung nicht nur im Deutschunterricht ist immer dann möglich, wenn bestimmte Inhalte auf Grund von Schlagwörtern recherchiert werden sollen.

Seriosität
Der große Vorteil von Xipolis gegenüber anderen online zugänglichen Datenquellen liegt in der Zuverlässigkeit der Informationen.

  • Verlage und Werke
    Namhafte Verlage und in gedruckter Form verbreitete Werke bürgen für inhaltliche Qualität.

Kurzinformationen

TitelXipolis.net
AnbieterBrockhaus Duden Neue Medien GmbH
Kostenab 25 € für drei Monate

Informationen zum Autor

Günther Neumann ist seit 1998 bayerischer Landesbeauftragter für den Computereinsatz im Deutschunterricht und Fachberater für das Fachportal Deutsch bei Lehrer-Online.

Verwandte Themen
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.