Uwe Rotter
21.06.2010

Werkbuch "Energie"

Mit seinem Werkbuch "Energie" zeigt Christoph Buchal, Physikprofessor am Forschungszentrum Jülich und an der Universität zu Köln, wofür und in welchen Mengen wir Energie nutzen, wo sie herkommt, wie lange die Vorräte fossiler Energieträger noch ausreichen und welche Auswirkungen unser Handeln auf das Klima hat.
 

In den Anfangskapiteln überblicken die Leserinnen und Leser im "Weltall-Jahr" die Entwicklung des Universums vom Urknall bis heute in 365 Tagen. Eine Weltallsekunde entspricht in diesem Zeitraffer-Maßstab etwa 400 Erdenjahren. Mitte September verfestigte sich dabei die Erdoberfläche und kurz vor Weihnachten entstanden die ersten fossilen Energieträger. Die wichtigste Energiequelle für das heutige Leben auf der Erde ist die Sonne. Ihr Licht nutzen die Pflanzen für die Photosynthese, wodurch sie Biomasse und Sauerstoff erzeugen und somit letztendlich auch uns das Leben ermöglichen.

Energieverbrauch und Umwelt

Energie kann nicht erzeugt werden und geht auch nicht verloren. Aber immer, wenn Energie benutzt wird um Arbeit zu verrichten, wird ein Teil von ihr in Wärme umgewandelt. Die kann dann nicht mehr in andere (mechanische) Energieformen zurückverwandelt werden - wir verbrauchen also "nutzbare Energie". Dies wird in dem Buch anhand verschiedener Situationen aus dem Alltag verdeutlicht. Es wird auch diskutiert, welche Rolle die Technik dabei spielt. Unser Energieverbrauch hat vielfältigen Einfluss auf die Umwelt. Insbesondere die Problematik des Klimawandels wird intensiv diskutiert. Das Buch liefert hierzu Hintergrundinformationen, um den Leserinnen und Lesern eine Beurteilung der Sachverhalte zu ermöglichen.

Zukunft und Technik

Aber auch ein Blick in die Zukunft darf nicht fehlen. Die Geschichte der fiktiven "HELIOS-RA AG" zeigt Zukunftsprognosen und Wunschvorstellungen auf und ermöglicht uns einen Blick in technische Errungenschaften und wünschenswerte Technologien für die Zukunft. Energietechnik ist ein wesentlicher Schritt, wenn es um einen nachhaltigen Gebrauch der natürlichen Ressourcen geht. Erneuerbare Energien wie Solarenergie, Wind- und Wasserkraft werden in dem Buch ebenso diskutiert wie unser Lebensstil und dessen Auswirkungen auf die Zukunft.

Beispiele aus dem Buch

Kurzinformation

ThemaWerkbuch "Energie" - Natur, Mensch, Technik, Umwelt, Klima, Zukunft
AutorProf. Dr. Christoph Buchal
FächerPhysik, Chemie, Biologie sowie Geographie, SoWi und Politik
Zielgruppeab Klasse 9
BestellmöglichkeitDas Buch kann beim Verlag Mic-Net bestellt werden. Ein Exemplar kostet 5 € (ab einer Bestellung von drei Exemplaren: 3 € pro Stück).

Download

energie_tipps_fuer_den_unterricht.pdf
 

Zusatzinformationen

Informationen zum Autor

Uwe Rotter ist Fachredakteur im Projekt "Naturwissenschaften entdecken!" und betreut vorrangig Inhalte zum Themenkomplex Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Materialien aus dem Bereich Sachunterricht.

  • Mehr Infos
    Hier finden Sie weitere Informationen und eine Liste mit weiteren Beiträgen von Uwe Rotter.
Kommentare zu diesem Artikel
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Dossiers
 
  • Energie-Online
    Unterrichtsmaterialien rund um die zukünftige Energieversorgung
Kooperationen
 
Wissenschaftsjahr 2010 - Die Zukunft der Energie
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.