Übungen zur einfachen WENN-Funktion

Die Wenn-Funktion in der Tabellenkalkulation zu beherrschen stellt eine Grundlage in vielen kaufmännischen Berufsausbildungen dar. Die folgende Unterrichtseinheit dient zur Ergänzung und Vertiefung dieses Inhaltes, auf den Ausbildungsbetriebe zunehmend mehr Wert legen.
 

Die Lernenden entwickeln in dieser Unterrichtsstunde eine Excel-Tabelle auf Basis eines kaufmännischen Fallbeispiels. Dabei wenden sie ihr Vorwissen praktisch an. Als Einstieg dient die folgende Situation: Der Geschäftsführer der M GmbH ist es leid, die Provisionen und Prämien seiner Handelsvertreter "zu Fuß" auszurechnen. Deshalb sollen die Schülerinnen und Schüler für ihn eine Tabelle erstellen, die ihm, nachdem er die Umsätze eingegeben hat, alle relevanten Informationen automatisch anzeigt.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • MS-Excel-Funktionen, insbesondere die einfache Wenn-Funktion, zur Lösung eines berufsnahen Problems einsetzen.
  • die Wenn-Funktion auf Problemstellungen aus der beruflichen Praxis übertragen.
  • erkennen, dass MS-Excel ein vielseitiges, anwenderfreundliches und anpassungsfähiges Werkzeug ist.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

TitelÜbungen zur einfachen WENN-Funktion
AutorinMarkus Niederastroth
FachWirtschaftsinformatik, Informationswirtschaft
ZielgruppeKaufmännische Berufsschulklassen, Höhere Handelsschule, Wirtschaftsgymnasium
Zeitumfang2 Unterrichtsstunden
Technische Voraussetzungenein Computer für zwei Lernende, MS-Excel 2003, Beamer, Whiteboard oder Tafel

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit dient dazu, die vorab in MS-Excel oder einer anderen Tabellenkalkulationssoftware erworbenen Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Dabei werden Schülerinnen und Schüler mit einer Situation aus dem kaufmännischen Bereich konfrontiert, die es zusätzlich ermöglicht, auf betriebswirtschaftliche Inhalte aus dem Bereich Marketing einzugehen.

  • Unterrichtsablauf
    Für die Durchführung dieser Unterrichtsstunden benötigen die Schülerinnen und Schüler grundlegende Kenntnisse des Tabellenkalkulationsprogramms MS-Excel zur einfachen Wenn-Funktion, Summenformel, Formatierung, zu relativen und absoluten Zellbezügen und zum Kopieren von Zellbezügen.

Download

wenn_funktion_materialien.zip
 

Zusatzinformationen

Im Web

Informationen zum Autor

Markus Niederastroth ist Diplom-Kaufmann und arbeitet als Studienrat am Nell-Breuning-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung. Er verfügt über die Fakulten Wirtschaftswissenschaft, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Absatz und Marketing.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt zum Autor aufnehmen. Außerdem finden Sie eine Übersicht mit allen Lehrer-Online-Beiträgen von Markus Niederastroth.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Office-Software
  • Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Co. bereichern den Unterricht
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.