Martin Geisz
18.07.2005

DVD "Kinderwelt - Weltkinder"

Die DVD enthält acht Filme und Unterrichtsmaterialien für den Unterricht mit Kindern im Alter von sechs bis 14 Jahren. Wer mit seiner Klasse mehr über das Leben von Kindern in Afrika oder Lateinamerika erfahren möchte, kann sie gut im Unterricht einsetzen.
 

"Kinderrechte", "Kinderarbeit" oder "Das Leben von Kindern in anderen Kulturen" sind in allen Schulstufen Unterrichtsschwerpunkte. Der Religions- und Ethikunterricht setzt sich mit ihnen ebenso auseinander wie die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer. Es gibt viele Unterrichtsmaterialien - von Schulbuchverlagen, aber auch aus Nichtregierungsorganisationen - mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen. Die DVD/CD-ROM des Evangelischen Zentrums für Entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF) will unterschiedliche Filme zur Thematik mit anderen Formen der Erschließung im Unterricht verknüpfen und stellt multimediale Materialien für unterschiedliche Altersstufen bereit.

Inhalt und Aufbau

Kinder mit Problemen, Träumen und Perspektiven
Alle acht Filme bieten schüler- beziehungsweise jugendgerechte Zugänge zu den Lebensverhältnissen von Kindern und Jugendlichen in anderen Teilen der Welt. Im Mittelpunkt stehen der Kinderalltag mit vielen Problemfacetten, aber auch Hoffnungen und überraschenden Perspektiven. Die Produzenten versuchen dabei, ein möglichst breites Spektrum abzudecken: Neben ganz konkreten Bereichen wie dem Leben der Straßenkinder geht es auch um die Rolle der Familie, die Benachteiligung von Mädchen oder die Bedeutung von Kinderrechten.

Anregungen für Reihen und Sequenzen
Zur DVD gehören Unterrichtsmaterialien mit Anregungen für Reihen oder Unterrichtssequenzen. Zu jedem Film ist ein Schwerpunktthema festgelegt. In jeder Unterrichtseinheit zu einem Film lässt sich eine ähnliche Arbeitsstruktur anwenden, die jeweils einen praxisnahen Vorschlag für den Einstieg bietet.

Technik

Benutzerfreundliche Bedienung
Eine Installation auf dem Computer ist nicht notwendig. Das Programm läuft problemlos unter allen Windows- und MAC -Varianten. Das Materialpaket setzt sich aus zwei Teilen zusammen, dem Video- und CD-ROM-Teil. Der Video-Teil startet automatisch und läuft selbstverständlich auch auf einem DVD-Player. Der ROM-Teil ist als Webseite konzipiert und kann mit jedem Browser betrachtet werden (hier muss zunächst die Datei start.html geöffnet werden). Dieser Teil ist zusätzlich auf der mitgelieferten CD-ROM verfügbar.

Die DVD im Unterricht

Begleit- und Recherchematerial für Aufgaben oder Referate
Die CD-ROM enthält für die Lehrkraft Materialien zur Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts. So gibt es zu jedem Film mehrere vorbereitete Arbeitsblätter und Kopiervorlagen. Zum Beispiel kann man Fotostreifen ausdrucken, ausschneiden und vor dem Film eine eigene Geschichte zusammenkleben und erzählen. Ein weiterer Vorschlag besteht darin, eigene Fotoblätter zusammenzustellen (eine Anleitung finden Sie zum Beispiel im Begleitmaterial zum Film "My City" auf Seite 8), mit den Ausdrucken eine kleine Ausstellung an der Pinwand zu machen und Resultate eigener Recherchen zu ergänzen. Das vielfältige Begleit- und Hintergrundmaterial lässt sich für Referate und Recherchen nutzen. Der Direktlink auf die Website zur DVD zeigt den Weg zu Zusatzinformationen.

Arbeit mit Filmen und Sequenzen
Die einzelnen Filme können direkt im Unterricht eingesetzt werden. In diesem Fall wird die DVD wie ein (Video-)Film im Unterricht genutzt. Neu sind die verschiedenen Sprachangebote und die Möglichkeit, gezielt einzelne Szenen anzuwählen.
DVD und CD-ROM bieten differenzierte Möglichkeiten, einzelnen Schülerinnen und Schülern gezielte Arbeitsaufträge zu geben (Filmvorstellung per Referat, Recherche zu ausgewählten Seiten im Internet) und hierbei die multimedialen Möglichkeiten zu nutzen. Eine Auswahl dieser Zugänge zu den Filmen wird im Folgenden vorgestellt.

Kurzinformation

TitelKinderwelt - Weltkinder
HerausgeberEvangelisches Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF)
MediumDVD -Videoteil mit 8 Filmen und DVD-ROM-Teil mit Hintergrundinformationen; CD-ROM mit den Informationen des DVD-ROM-Teils
Preis40 € für nichtgewerbliche öffentliche Vorführungen
Bestellmöglichkeitonline über www.ezef.de
Technische VoraussetzungenDVD-Player oder DVD-Laufwerk im PC
SonstigesDie DVD "Kinderwelt - Weltkinder" wurde 2004 mit dem Lehrmittelpreis Blauer Planet ausgezeichnet.

Fazit

DVD-Technik mit Mehrwert
Neu an diesem Produkt sind nicht die einzelnen Filme, sondern das Gesamtprojekt, das die Möglichkeiten der Datenspeicherung auf eine DVD mit multimedialen Möglichkeiten (Unmengen von multimedialen Daten, reichhaltiges Bild-, Grafik-, Ton- und Textangebot) aufnimmt und für den Unterricht nutzbar macht. Ein Beispiel ist die im Vergleich zu Video oder Film enorm verbesserte Möglichkeit der Szenenanwahl bei den einzelnen Filmen. Es ist möglich, Szenen ohne großen Aufwand noch einmal zu betrachten, zu analysieren und im Unterricht zu vertiefen. Das Angebot verschiedener Sprachfassungen bietet außerdem neue Chancen für den Fremdsprachenunterricht.

Hinweise zu NRO-Websites
Ein umfangreiches "Verlinkungsangebot" (auch auf der mitgelieferten CD-ROM) hilft ebenfalls weiter. Hier könnte jedoch noch nachgebessert werden. Bisher beschränkt sich das Angebot auf einige ausgewählte Nicht-Regierungs-Organisationen (NRO). Für die Arbeit im Unterricht vermisse ich weitere Adressen, vor allem auch im Blick auf die Rechte von Kindern in der Bundesrepublik oder alternative Ansätze, wie sie etwa von "Pronats" vertreten werden. Zumindest auf der Website ließe sich dies schnell ändern.

Empfehlenswertes Materialpaket für die Schul-Mediothek
Insgesamt bedeutet die Produktion dieser DVD einen wichtigen Schritt für die Arbeit mit neuen Medien in der Schule überhaupt. Filmangebot, Arbeitsmaterialien, Anbindung an das WWW mit den technischen Möglichkeiten der DVD zu einem Preis, für den noch vor einiger Zeit nicht einer der enthaltenen Filme für eine Bildungseinrichtung beschaffbar war, sprechen für sich. Und - für im "Globalen Lernen" Engagierte besonders wichtig - wenn jetzt,  wo DVD-Player zu erschwinglichen Preisen auf dem Markt sind und die Schulen damit ausgerüstet werden - Materialien zu einem schulischen Kernthema unseres Konzepts schon von Anfang an verfügbar sind.

Zusatzinformationen

Information zum Autor

Martin Geisz unterrichtet an der Philipp-Reis-Schule in Friedrichsdorf in den Klassen 5 bis 13 die Fächer Politik, Wirtschaft und Philosophie/Ethik.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Grenzen überschreiten
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.