Stefan Weierich, Friedrich-Koenig-Gymnasium, Würzburg
02.07.2014

Webtalk: Flipped Classroom - Lösen von Bruchgleichungen

In diesem Webtalk wird die Methode des Flipped-Classroom am Beispiel des Lösens von Bruchgleichungen vorgestellt. Webtalks werden bei Lehrer-Online vom Learning Lab der Universität Duisburg Essen regelmäßig angeboten; sie stellen Einsatzmöglichkeiten (privater) mobiler Geräte im Unterricht vor.

Während beim traditionellen Unterricht die Stoffvermittlung in der Schule und die darauf aufbauenden Übungen zu Hause statt finden, werden bei der Unterrichtsmethode des Flipped Classroom die Lerninhalte, häufig in Form von Erklärvideos, zu Hause erarbeitet und anschließend in der Schule geübt.

Im folgenden Video stellt Stefan Weierich die Methode des Flipped-Classroom am Beispiel des Lösens von Bruchgleichungen vor und erläutert deren Chancen und Risiken.

Video: Flipped Classroom

Kurzinformation: Flipped Classroom

ThemaFlipped Classroom - Lösen von Bruchgleichungen
AutorStefan Weierich, Friedrich-Koenig-Gymnasium, Würzburg
AnbieterUniversität Duisburg Essen - learning lab, MINTec
FachMathematik
ZielgruppeSekundarstufe I
Technische VoraussetzungenSoftware zum Aufzeichnen des Bildschirms, zum Beispiel SreenCorder

Zusatzinformationen

Im Web

Download

Lösen von Bruchgleichungen - Teil 1
 

Im Web

Download

Lösen von Bruchgleichungen - Teil 2
 

Schriftenreihe

Materialien zur Informationstechnischen Grundbildung
Beiträge und Resultate aus den vielfältigen Aktivitäten des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC und seiner Netzwerkschulen werden in der Schriftenreihe "Materialien zur Informationstechnischen Grundbildung" zusammengeführt und veröffentlicht. In verschiedenen Themenclustern erarbeiten MINT-EC-Lehrkräfte und Schulleitungen Schul- und Unterrichtskonzepte, entwickeln diese weiter und nehmen dabei neue Impulse aus Wissenschaft und Forschung und aus aktuellen Herausforderungen der schulischen Praxis auf.

Download und Bestellmöglichkeit

Informationen zu den Anbietern

Das learning lab der Universität Duisburg Essen befasst sich seit Jahren mit der Konzeption und Entwicklung innovativer Lösungen für das Lernen insbesondere mit digitalen Medien.

Im Projekt School IT Rhein Waal erproben vier Schulen aus Deutschland und den Niederlanden den Einsatz privater Hardware, um so insgesamt zu einer systematischen Nutzung digitaler Medien zu kommen. Das Projekt School IT Rhein Waal wird im Rahmen des INTERREG IV A- Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), der Provincie Gelderland und dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein - Westfalen kofinanziert. Es wird begleitet durch das Programmmanagement bei der Euregio Rhein Waal.

Kommentare zu diesem Unterrichtsmaterial
  • Endlich Flipped Classroom :-) dahugo, 04.07.2014 07:46
    Hallo liebe Kollegen,
    ich finde es super, dass es immer mehr Diskussion über Flipped Classroom gibt. Auch die Videos von Herrn Weierich schauen gut aus und kommen bestimmt bei den Schülern gut an.
    In einem Punkt stimme ich allerdings nicht überein. Sie bezeichnen Flipped Classroom als Methode, die man nur gelegentlich verwenden darf. Ich sehe FC als Konzept, mit dem man Unterricht durch vielfältigen Methoden ergänzen kann. Den Input kurz vorlagern und dann den von Ihnen benannten Aha-Effekt im Unterricht einholen. Ich finde es viel schwieriger zwischen herkömmlichem Unterricht und FC hin und her zu switchen. Bis sich die Schüler an das Konzept gewöhnt haben, dauert es erfahrungsgemäß eine Weile.
    Ich unterrichte seit über einem Jahr mit Videos und flipped classroom. www.sebastianschmidt.jimdo.com
    www.youtube.de/dahugo82
Anbieter
 
Unterrichtsmaterial Textverarbeitung - Logo MINT-EC
  • MINT-EC
    Der Verein MINT-EC hat diesem Beitrag mitgewirkt.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Creative Commons
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.