Nils Eigenwald
04.04.2006

Vivir en Cuba - Einführung in das Thema

Eines der beiden Prüfungsthemen für das Zentralabitur 2007 im Bundesland Hamburg lautet "Vivir en Cuba". Mit dieser Wahl wird der besonderen Stellung und Bedeutung Kubas unter den Ländern Hispanoamerikas Rechnung getragen. Hier finden Sie Material für den Einstieg ins Thema.
 

Die Grundlage für eine eingehende Auseinandersetzung mit den Lebensverhältnissen im heutigen Kuba ist eine präzise Verortung des Inselstaates im geografischen, historischen und soziologischen Kontext. Auf dieses grundlegende Unterrichtsziel sind die hier vorgestellten Arbeitsmaterialien der drei- bis vierstündigen Einheit ausgerichtet. Sie kann als Einstieg in eine ausgedehntere Behandlung kubanischer Themen dienen oder singulär eingesetzt werden.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • erste Bekanntschaft mit einigen wissenswerten Informationen machen, die später bei der Auseinandersetzung mit den Lebensverhältnissen im heutigen Kuba wieder aufgegriffen und vertieft werden können.
  • sich gegenseitig die geografische Lage einiger Städten beschreiben und dabei auch das Hörverstehen schulen.
  • einen ersten Eindruck von einigen wichtigen Berühmtheiten gewinnen, die entweder kubanischer Herkunft sind oder die Geschichte Kubas maßgeblich geprägt haben.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • feststellen, dass bei bestimmten Wikipedia-Seiten wie der zu Kuba auf Bedenken hinsichtlich der Neutralität des betreffenden Artikels oder seines Verfassers hingewiesen wird, und erkennen, dass nicht jede Information aus dem Internet vorbehaltlos zu übernehmen ist (was für die in diesem Fall einzuholenden Daten jedoch nicht von Belang ist).
  • die Bildsuchfunktion der Suchmaschine www.google.es nutzen, um die Bilder auf dem Arbeitsblatt mit denen im Internet zu vergleichen und schließlich jedem Foto den richtigen Namen zuzuordnen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaEinführung in das Thema "Vivir en Cuba"
AutorNils Eigenwald
FachSpanisch
Zielgruppeab Ende des 2. Lernjahres
ReferenzniveauA2
Zeitraum3-4 Stunden
Medienein PC mit Internetanschluss pro Person oder für je ein Lern-Team (zwei bis drei Lernende)
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

Vier Schwerpunktbereiche
Die vorliegende Kurzeinheit zur Einführung in das Thema "Vivir en Cuba" besteht aus vier Arbeitsblättern, die jeweils einen anderen Schwerpunkt setzen:

  • 1: "Datos básicos sobre Cuba"
    Das erste Arbeitsblatt behandelt wichtige Eckdaten, die als Grundwissen für die unterrichtliche Beschäftigung mit diesem Land unabdingbar sind.

Unterrichtsziel: Grundlagen schaffen
Durch den Einsatz dieser Materialien soll sicher gestellt werden, dass die Schülerinnen und Schüler über jene landeskundlichen Grundkenntnisse verfügen, die sie später bei der Textarbeit benötigen, um etwa Hinweise und Anspielungen auf bestimmte Personen oder Ereignisse richtig einordnen zu können. Gleichwohl können sie nicht mehr liefern als die erste Orientierung in einem komplexen Thema, das durch die Unterrichtsarbeit im Anschluss an diese Einführung erst noch mit Leben zu füllen ist.

Download

vivir-en-cuba_arbeitsmaterial.zip
vivir-en-cuba_projektbeschreibung.pdf
 

Internetadressen

Informationen zum Autor

Nils Eigenwald ist Studienrat für Französisch und Spanisch an der Sankt-Ansgar-Schule in Hamburg.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Habana Blues
    Aktivitäten vor, während und nach der Sichtung des Spielfilms
  • Gamines
    Das Leben der Straßenkinder wird zum Unterrichtsthema.
  • WebQuest Argentina
    Lernende ersurfen sich Infos zu Argentinien im spanischsprachigen Netz.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.