Kurt Ludwigs
18.08.2004

From concrete poetry to creative writing

Ausgangspunkt des in dieser Unterrichtsreihe erstellten Hypertext-Projekts war die Behandlung des Gedichtes "Revolution: The Vicious Circle" des amerikanischen Autors John Nist. Die Lernenden eines Grundkurses Englisch 12 stellten sich bei der Interpretation des Gedichts die Frage, welche Geschichte John Nist im Kopf gehabt haben mag, als er dieses Gedicht schrieb.
 

Nach eingehenden Recherchen schrieben sie eine eigene Geschichte, von der sie glauben, dass sie der Vorstellung John Nists zumindest sehr nahe kommen könnte. Sie setzten diese Geschichte in eine Hypertextstruktur um. Die Geschichte mit dem Titel "It Happened on a Winter's Day" bildet das Kernstück des hier vorgestellten Projekts.

Kompetenzen

Fachspezifische Ziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • einen neuen Zugang zur Interpretation von englischsprachiger Lyrik kennen lernen.
  • ihre Interpretation des Gedichts zu einer selbstverfassten Geschichte ausarbeiten und in der Zielsprache versprachlichen.
  • ihre historisch-politischen Kenntnisse über die Februar-Revolution 1917 in Russland erweitern und vertiefen.
  • ihren dafür notwendigen themenbezogenen Wortschatz erweitern.
  • themenbezogene Informationen suchen, verarbeiten und sprachlich angemessen präsentieren.

Methodische Ziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Techniken des kreativen Schreibens erlernen und vertiefend einüben.
  • ein gemeinsames Arbeitsvorhaben organisieren, durchführen und kritisch reflektieren.

Ziele im Bereich der Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet als Medium der Informationsbeschaffung erkennen und nutzen.
  • arbeitsökonomische Suchstrategien kennen lernen und nutzen.
  • sich mit authentischen Texten auseinander setzen.
  • Informationen sachgerecht verarbeiten und aufarbeiten.
  • die verarbeiteten Informationen in einem multimedialen Hypertext präsentieren.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

Thema"There's a story in this!" - From concrete poetry to creative writing
AutorKurt Ludwigs
FachEnglisch
ZielgruppeSek. II (Gymnasium, Grundkurs Jahrgang 13)
Referenzniveauab B2
Zeitraum15 bis 20 Stunden
Technische Voraussetzungenein Computer mit Internetzugang für zwei Personen
Beamer
Ablauf der ReiheVerlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

Konkrete Poesie im Sprachunterricht birgt vielerlei Ansätze für Diskussionen, Analysen und Interpretationen. Wenn aus den Reihen der Lernenden eigene kreative Ansätze kommen, sollte man diese aufgreifen - wie dieses eher zufällig entstandene und sehr erfolgreiche Hypertext-Projekt zeigt.

Neben dem Ablauf der Unterrichtsreihe schildert der Autor weitere Überlegungen zum Thema und zur Methode.

Download

vicious-circle_projektbeschreibung.pdf
 

Die Website

Zusatzinformationen

Informationen zum Autor

Kurt Ludwigs unterrichtet die Fächer Englisch und Pädagogik an der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach. Zusammen mit Walfried Schubert rief er den Arbeitskreis lingu@Konzept ins Leben, der sich mit Möglichkeiten des effektiven Einsatzes neuer Medien im Sprachenunterricht beschäftigt.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Ludwigs aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Recherchieren
  • Recherchieren
    Diese Unterrichtsanregungen bieten sich zum Recherchetraining an.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.