Michael Gros
14.12.2005

Online Typewriter für Grundschüler

Ein Computer mit Internetzugang, eine E-Mail-Adresse für den Empfang des Passwortes und ein Internetbrowser sind die einzigen Voraussetzungen um diesen Zehnfingertrainer im Unterricht und auch zu Hause einsetzen zu können.
 

Im Rahmen seiner Abschlussarbeit entwickelte Thomas Schroffenegger für die Donau-Universität Krems in Österreich das webbasierte E-Learning-Projekt "Online Schreibtrainer". Das Programm ist für einzelne Lernende gleichermaßen geeignet wie für Arbeitsgruppen oder ganze Klassen. Protokolliert werden sowohl die Häufigkeit der Fehler als auch die Anschläge pro Minute, so dass die Lehrkraft den Lernfortschritt der Schülerinnen und Schüler unmittelbar verfolgen kann. Seit 2003 ist der Trainer online und zählt circa 21.000 registrierte Benutzer. Das Programm war Gewinner des "L@rnie-Award 2004".

Ohne Registrierung

Besucherinnen und Besucher der Seite können ohne vorherige Registrierung das Zehnfingerschreiben durch Abarbeiten der Übungen erlernen. Über den Button "Üben" hat man Zugriff auf 100 Lektionen, erhält allerdings keinerlei Anleitungen (Abbildung 1 bitte anklicken). Die Übungen sind wie die meisten anderen Zehnfingertrainer so konzipiert, dass nach dem Erlernen der Grundstellung und deren Buchstaben relativ schnell auch kleine Wörter geschrieben werden. Die Übungen sind sehr umfangreich und erfordern ein hohes Maß an Konzentration über einen längeren Zeitraum.

Mit vorheriger Registrierung

"Sign in"

Sinnvoller ist die Nutzung des Schreibtrainers mit dem Einloggen auf der Plattform. Dies geschieht unter dem Menüpunkt "Sign in" (Abbildung 2 bitte anklicken). Die Lehrkraft erhält nach der Anmeldung ein Passwort, mit dem sie sich auf der Plattform einloggen kann. Sie hat nun die Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern eigene Texte oder Übungen zur Verfügung zu stellen. Im Bereich "Admin" erhält die Lehrerin oder der Lehrer Informationen über die Leistungen der angemeldeten Schülerinnen und Schüler. Hier kann die Lehrkraft einstellen, wie viel Prozent der Übung die Kinder korrekt absolviert haben müssen, damit sie die nächste Übung beginnen dürfen. Der voreingestellte Wert von 97 Prozent ist für Grundschüler zu hoch angesetzt und sollte sofort korrigiert werden.

Anmeldung der Schülerinnen und Schüler
Schülerinnen und Schüler müssen ihre Anmeldungen selbst durchführen. Sie geben den Benutzernamen der Lehrkraft an und werden so automatisch in die entsprechenden Gruppen aufgenommen. Daraufhin erhalten sie eine E-Mail, über die sie den Zugang aktivieren können. Da das Verfahren für Grundschüler recht umständlich ist, sollte man versuchen, die Eltern in den Vorgang mit einzubinden. Schülerinnen und Schüler erhalten mit ihren Anmeldedaten direkten Zugang zum Übungsbereich.

Standardtexte sind sehr umfangreich
Nach dem "Sign in" sind die Schülerinnen und Schüler im "Admin"-Bereich der Lehrkraft sichtbar. Sie können sich nun einloggen und mit den vorgegebenen Standardtexten oder den Sondertexten, die die Lehrkraft eingestellt hat, üben. Die vorgefertigten Texte sind für Grundschüler sehr umfangreich. Es ist ratsam, den Kindern geeignetere Texte zum Üben anzubieten.

Kurzinformationen

TitelTypewriter, der Online Schreibtrainer
HerausgeberThomas Schroffenegger
Preiskostenfrei nutzbar
Internetadresseschreibtrainer.com
SystemvoraussetzungenComputer mit Internetzugang
AuszeichnungGewinner des "L@rnie-Award 2004"

Fazit

Ortsunabhängiges Üben möglich
Der Vorteil des Typewriters liegt vor allem in seiner Erreichbarkeit über das Internet. Die Schülerinnen und Schüler können an jedem Ort ihre Übungen durchführen. Das Trainieren des Zehnfingersystems bleibt somit als Aufgabe nicht ausschließlich auf die Räumlichkeiten der Schule beschränkt, sondern kann auch zu Hause oder an jedem beliebigen Ort, beispielsweise in der Nachmittagsbetreuung, fortgesetzt werden. Einzige Voraussetzung ist ein Computer mit Internetzugang.

Geeignete Übungstexte anbieten
Die Übungen des Typewriters sind für Grundschüler etwas zu lang. Die Lehrkraft kann eigene Texte einstellen und somit die für die Kinder geeigneten Übungen und Unterrichtsinhalte zur Verfügung stellen. Der Typewriter online ist eine echte, preiswerte Alternative zu käuflichen Programmen.

Informationen zum Autor

Michael Gros ist Lehrer an der Grund- und Ganztagsgrundschule Saarlouis "Im Vogelsang" und zuständig für die Systemadministration der Rechner in der Schule.

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.