Redaktion / Sven Ludwig
20.09.2011

Tutorial: Paint.NET

Paint.NET ist eine kostenfreie Bildbearbeitungssoftware, die sich besonders für die Arbeit mit Kindern ab der dritten Klassenstufe eignet. Das Programm ist leicht in der Handhabung, bietet aber auch anspruchsvolle Funktionen wie zum Beispiel das Arbeiten mit Ebenen.
 

Mit Paint.NET können Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler einfach und kostenfrei Bilder bearbeiten oder zu Collagen zusammenstellen. Paint.NET wurde von Microsoft und der Washington State University entwickelt und für alle Windows-Variationen ab Windows 2000 konzipiert. Die Software war ursprünglich als Alternative zu Microsoft Paint gedacht, wurde aber stetig ausgebaut und bietet nun auch anspruchsvolle Funktionen wie das Arbeiten mit Ebenen.

Funktionsumfang

Paint.NET stellt etliche Funktionen zur Bearbeitung von Bildern zur Verfügung. So können Sie Bilder nicht nur auf vielfältige Art und Weise bearbeiten, sondern beispielsweise auch eigene Bildcollagen erstellen. Hier eine Auswahl der Funktionen:

  • Bildteile klonen
  • Mithilfe von Ebenen Bildcollagen erstellen
  • Rote Augen entfernen
  • Bild als Bleistiftskizze oder Ölgemälde darstellen
  • Zeichenfunktionen

Fazit

Paint.NET ist in der Tat eine Bildbearbeitungssoftware, die mit kommerziellen Programmen mithalten kann. Die Handhabung ist einfach und bekannt - auch, weil es sich bei der Software um ein an Microsoft-Produkte angelehntes Programm handelt. Während Microsoft Paint sich eher als Programm für Anfänger versteht (Erstklässler), ist Paint.NET anspruchsvoller und kann durchaus im Unterricht mit dritten und vierten Klassen ausprobiert werden.

Kurzinformationen

TitelPaint.NET
HerausgeberRick Brewster
Systemvoraussetzungenab Windows 2000
Preiskostenloses Freeware-Programm
Internetadresse/Downloadwww.getpaint.net

Download des Tutorials

Tutorial Paint.NET.pdf
 

Informationen zum Autor

Sven Ludwig ist Lehrer an einer Grundschule in Wuppertal. Seit dem Studium an der BUGH Wuppertal interessiert ihn der Einsatz des Computers und Internets im Unterricht der Primarstufe.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Ludwig aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit allen Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Kommentare zu diesem Artikel
Verwandte Themen
 
Kreative Medienarbeit
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.