Messung der Eigenbewegung von Teegarden's Star

Die als Fixsterne bezeichneten Himmelsobjekte erweisen sich bei näherem Hinsehen durchaus nicht als ortsfest, sondern zeigen eine "Eigenbewegung". Für sonnennahe Sterne lässt sich diese Bewegung mit einfachen astrometrischen Methoden erfassen. Auch Astronomie-Neulinge können mit den hier zur Verfügung gestellten Materialien motivierende Ergebnisse erzielen.
 

Zunächst werden einige Grundlagen zu den Themen sonnennahe Sterne, Himmelskoordinaten, Sternhelligkeiten und zum Begriff der Parallaxe erläutert. Diese sind notwendig zum Verständnis der darauf folgenden praktischen Übung: CCD-Bilder von Teegarden's Star, die im Abstand von einem Jahr aufgenommenen wurden, werden mit der kostenlosen Software Fitswork bearbeitet. Anschließend wird aus den Bildern die Positionsänderung des betrachteten Sterns ermittelt.

 

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • verschiedene sonnennahe Sterne kennen lernen.
  • die Begriffe Parallaxe und Eigenbewegung verstehen.
  • aus CCD-Aufnahmen die Koordinaten von Sternen ermitteln.
  • die Eigenbewegung von Teegarden's Star aus vorhandenen CCD-Aufnahmen bestimmen.
  • Diagramme erstellen, in denen die ermittelte Eigenbewegung veranschaulicht wird.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaMessung der Eigenbewegung von Teegarden's Star
AutorenAndreas Gerhardus und Steffen Straub (Schüler der Jahrgangsstufe 12); Anke Wendt und Peter Stinner als betreuende Lehrpersonen
FachPhysik; Astronomie-AGs
ZielgruppeKlasse 10 bis Jahrgangstufe 13
Zeitraum4-6 Stunden
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetzugang für Partner- oder Gruppenarbeit;
Taschenrechner
SoftwareFitswork(kostenfreie Software zur Bearbeitung astronomischer Bilder); als Alternative zum Taschenrechner kann ein CAS verwendet werden (zum Beispiel Derive).

Didaktisch-methodischer Kommentar

Andreas Gerhardus und Steffen Straub haben das hier vorgestellte Verfahren zur Bestimmung der Eigenbewegung von Sternen während ihres Schülerpraktikums am Argelander-Institut für Astronomie der Universität Bonn unter Anleitung von Dr. Michael Geffert erlernt. Sie praktizierten die Methode am Beispiel von Teegarden's Star und erzielten gute und leicht nachvollziehbare Ergebnisse. Aus diesem Grund stellen wir hier das Projekt "Messung der Eigenbewegung von Teegarden's Star" astronomisch interessierten Lehrerinnen und Lehrern als Anregung für den eigenen Unterricht oder für die Bearbeitung in der Astronomie-AG vor. Die dafür benötigten CCD-Bilder wurden uns freundlicherweise von Dr. Michael Geffert zur Verfügung gestellt.

  • Fachliche Voraussetzungen
    Zu Beginn der Unterrichtseinheit werden einige elementare astronomische Begriffe eingeführt, die im weiteren Verlauf hilfreich oder erforderlich sind.

Download

teegardens_star_materialien.zip
 

Internetadresse

Informationen zu den Autoren

Andreas Gerhardus und Steffen Straub sind Schüler der Jahrgangsstufe 12 am Kopernikus-Gymnasium in Wissen (Rheinland-Pfalz). Sie absolvierten ihr Schülerpraktikum im November 2007 im Argelander-Institut für Astronomie der Universität Bonn.

Anke Wendt ist Lehrerin für Geographie, Mathematik und Philosophie am Kopernikus-Gymnasium in Wissen.

Peter Stinner ist Lehrer für Physik und Mathematik am Kopernikus-Gymnasium in Wissen (Rheinland-Pfalz). Mit der Wissener Astronomie-AG betreibt er die Sternwarte der Geschwister-Scholl-Realschule in Betzdorf.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Stinner aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit allen Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Internationales Astronomiejahr
Astro-AG des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen; Kuppel der Schulsternwarte der Geschwister-Scholl-Realschule in Betzdorfin Betzdorf
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.