"Sunshine"

Die liebevoll gestaltete Lernsoftware für den frühen Englischunterricht ist Lehrwerk begleitend oder auch als unabhängiges Übungsmaterial eine motivierende Ergänzung zur Individualisierung im Unterrichtsgeschehen.
 

Welches Kind lernt nicht gern in der freien Natur, gemeinsam mit Ameise und Maulwurf eine neue Sprache? Als freundliche Ansprechpartner begleiten sie die Lernenden ins Gartenhaus und stehen helfend bereit bei den sprachlichen Entdeckungen und Herausforderungen. Die angebotenen Themen, der Wortschatz und die Inhalte entsprechen denen vieler gängiger Lehrbücher und finden sich in den Rahmenplänen für das Fach Englisch an der Grundschule wieder. Sie beinhalten viele handlungsorientierte Aufgaben, regen zum aktiven Sprachtraining, zum Mitmachen und auch zum Nachmachen an.

Hilfen durch das Programm

Das Programm installiert sich beim ersten Starten selbst und setzt ein Icon auf den Bildschirm. Beim Eintragen des Namens wird das Kind freundlich englischsprachig begrüßt und erhält Tipps zum Handeln von Annie, der Ameise und Mr. Mole, dem Maulwurf. Mr. Mole spricht Englisch, Annie spricht Deutsch und erklärt bereitwillig, wenn der Mauszeiger sie auffordert. Ein Glühbirnensymbol in den Übungen gibt beim Anklicken Tipps zum Vorankommen, über ein Lautsprechersymbol kann die Aussprache abgefragt werden. Benötigen die Schülerinnen und Schüler Hilfe zu einem Wort, so können sie jederzeit in einem vertonten Wörterbuch nachschlagen.

Inhalt

Übungsangebote

Im lauschigen Zimmer des Gartenhauses findet man schnell die Units - verborgen hinter der Dartscheibe. Jede Übung ist für sich frei anwählbar und besteht aus mehreren überschaubaren Sequenzen. Alle Units sind nach ähnlichem Prinzip aufgebaut - die Schülerinnen und Schüler können die Inhalte vielfältig und spielerisch erlernen und festigen.

Lesen und Sprechen

  • Interaktive Geschichten, kleine Dialoge und das "Quick click listening" bahnen das Hörverstehen an und festigen es.
  • Wortschatzübungen zum Einsortieren und Wiederfinden trainieren das Erlernte und werden auch nach mehrmaligem Üben nicht langweilig, denn sie werden stets in neuer Auswahl angeboten.
  • Überprüfungen am Ende der Übungen und schrittweise Selbsteinschätzung helfen den Schülerinnen und Schülern das Erlernte zu festigen und gleichzeitig einen Maßstab für das eigene Wissen zu erlangen.
 

Entspannung

Auch das Ausruhen kommt nicht zu kurz. Beendet das Kind eine Übung, kehrt es zurück in das gemütliche Gartenhauszimmer. Dort gibt es viele kleine Nettigkeiten zu entdecken, ändert das Zimmer doch bei jedem Besuch seine Einrichtung und auch Mr. Mole wird des Öfteren aktiv. Wird auf dem Sessel Platz genommen, so erfährt man Entspannung mit Musik und Hörgeschichten.

Singen und Zuhören

  • Ein Kassettenrecorder mit einer Auswahl der bekanntesten englischen Lieder für den frühen Sprachunterricht lädt zum Zuhören, Mitsingen und sogar zu eigenen Karaoke-Aufnahmen ein. Die Texte werden passend zum Lied groß und deutlich angezeigt und fortlaufend hervorgehoben, so dass auch sofort mitgesungen werden kann.
  • Liebevoll gestaltete Kalendergeschichten laden zum Zuhören ein. Mit einem Klick auf das Kalenderblatt gelangt man zu einer mehrseitigen Hörgeschichte. Sehr schön ist die Option, diese Geschichte zum Ausmalen ausdrucken zu können!
  • Im Lexikon sind noch einmal alle Wörter  - durch anschauliche Bilder verdeutlicht - alphabetisch geordnet abrufbar. Mit einem Pfeil blättert man vor und zurück. Mit einem Klick auf den Lautsprecher kann die Aussprache gehört werden.

Einblick in den Lernstand
Zurück im Gartenhaus-Zimmer, darf auch die Treppe auf den Dachboden bestiegen werden. Hier schimmern die individuellen Lernerfolge als wunderschönes Sternenbild an der Wand  und liegen auch als Figuren-Gewinne für besondere Lernerfolge vor dem Regal. Werden sie mit drag-and-drop ins Regal geräumt, so erklingt noch einmal das englische Wort zum Einprägen. Auch von hier aus kann zurück zu den Units geklickt werden - vielleicht leuchtet das Symbol noch nicht hell genug, und man möchte weiterkommen?

Einsatz im Unterricht

Dieses Lernprogramm sollte seinen festen Platz als eine von mehreren Trainingsstationen zu den jeweiligen Themengebieten finden. Es ist altersgemäß ansprechend aufbereitet. Über die Inhaltsangabe findet man schnell zur gewünschten Übung. Die Navigation ist selbsterklärend, die Bedienung erfolgt immer nach dem gleichen Muster. Die Kinder werden ihren Spaß daran haben, sich - ausgerüstet mit Kopfhörern - auf abwechslungsreiche Art ihren Wortschatz zu beweisen, individuelle Songaufnahmen zu machen oder auch malend den lustigen und spannenden Hörgeschichten zu lauschen.

Kurzinformationen

TitelSunshine - Lehr- und Lernmaterial für den früh beginnenden Englischunterricht, Band I
HerstellerCornelsen Verlag
Zielgruppe3. Schuljahr
PreisEinzellizenz: 9,95 €
Schullizenz: 114,00 €
ISBN978-3-06-031429-4
BestellmöglichkeitCornelsen Verlag
SystemvoraussetzungenWindows 98 SE, ME, 2000, XP, Pentium 350 MHz oder höher, 128 MB RAM

Fazit

"Sunshine" ist eine motivierende und ansprechende Software mit überschaubaren, abwechslungsreichen Übungen, lehrgangsunabhängig und individuell einsetzbar - eine reizvolle Ergänzung für den Englischunterricht an Grundschulen!

Informationen zur Autorin

Monika Schlottmann unterrichtet an einer Hamburger Grundschule und ist dort für den Medienbereich zuständig.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Schlottmann aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • "Animals"
    Erweiterung des Wortschatzes und Einführung elementarer Redemittel
  • "Ritter Rost"
    Pfiffige Lernsoftware für  Englisch in der Grundschule
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.