Claudia Paul
16.07.2003

Fiesta de los Sanfermines

Gegen die Feiern zu Ehren des heiligen Fermín in Pamplona ist die Love-Parade ein Kindergeburtstag: In der nordspanischen Stadt herrscht eine Woche lang Partystimmung - und dabei muss es nicht nur Stierkampf sein. Diese Reise durch's Netz lässt Spanischlernende teilhaben an juerga y procesión.
 

"... siete de julio San Fermín" - das Lied und die sechs-Tage-Feier sind nicht nur durch die Bullenrennen, "los encierros", sondern auch durch die Prozession zu Ehren des Patrons der Stadt, San Fermín, in der ganzen Welt bekannt. In Gruppenarbeit erstellen die Schülerinnen und Schüler Präsentationen, die die Feierlichkeiten in Pamplona beleuchten. Die angegebenen Websites liefern umfassende Informationen - ausgehend vom Oktober 1591 bis zu den Bildern vom 14. Juli 2003.

 

Kompetenzen

Fachspezifische Ziele
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • den Gebrauch des "presente" festigen.
  • einen Einblick in den Stierkampf als Teil spanischer Kultur und Tradition gewinnen.
  • Argumente und Motive pro und contra Stierkampf kennen lernen und hinterfragen.
  • ihr themenspezifisches Vokabular rund um das Wortfeld "corrida de toros" erweitern.
  • ihre Kompetenz in der Texterschließung und der Textproduktion erweitern.
  • ihre Kompetenz in der selbstständigen Erarbeitung und Organisation eines Themenbereichs in der Gruppe erweitern.

Ziele aus dem Bereich der Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • durch die Konsultation verschiedener Websites ihre Kompetenzen im kritischen Umgang mit den neuen Medien erweitern.
  • ihre Präsentationskompetenz in der Fremdsprache mithilfe neuer Medien erweitern.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaFiesta de los Sanfermines
AutorinClaudia Paul
ZielgruppeGrundkurs Spanisch ab Klasse 11, gegen Ende des zweiten Lernhalbjahrs; empfohlen für den Monat Juli: Siete de julio - Fiesta de los Sanfermines
ReferenzniveauB1, ggf. auch früher
Zeitrahmenetwa 8 Unterrichtsstunden
Medienein PC mit Internetzugang je Kleingruppe à 2 bis 4 Lernende;
Microsoft Word oder auch PowerPoint, HTML-Editor oder Website-Generator

Didaktisch-methodischer Kommentar

Einige Voraussetzungen für die Durchführung der Unterrichtseinheit:

  • die sichere Anwendung der Verben "ser" und "estar"
  • das Präsens der drei Konjugationen (Stammvokalwechsel, unregelmäßige und reflexive Verben)
  • Uhrzeit
  • Konkordanz der Adjektive
  • Ortspräpositionen

Die Lernenden arbeiten geleitet durch die tarea. Eventuell können weitere Links durch das Material "enlaces" zur Verfügung gestellt werden. Das Abschiedslied der fiesta de San Fermín, "uno de enero", meist eher bekannt unter dem Titel "pobre de mi", kann in einer darauffolgenden Stunde als Abschluss der Einheit eingesetzt werden.

Download

sanfermines_material.zip
 

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Claudia Paul unterrichtet am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Köln das Fach Spanisch.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Paul aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Recherchieren
  • Recherchieren
    Diese Unterrichtsanregungen bieten sich zum Recherchetraining an.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.