Heidi Haaf
26.01.2010

Rechensport - ein Trainer für das Kopfrechnen

Das witzige und liebevoll gestaltete Programm unterstützt vielfältige Trainingsformen des Kopfrechnens am heimischen Rechner und im Unterricht. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche von Klasse 1 bis Klasse 10.
 

Die Multimedia-CD-ROM entführt Kinder und Jugendliche in die Welt der Zahlen und hilft, das Kopfrechnen auf vielfältige Weise effektiv und unterhaltsam zu trainieren. Die Anwendung bietet - passend zum Bildungsplan - 55 einzelne Rechenseiten und zehn Spiele, die ebenfalls das mathematische Denken schulen. Die Rechenaktivitäten werden nach jeweils zehn richtig gelösten Aufgaben mit kleinen und witzigen Animationen belohnt. Ein fetziger Mathe-Rap lässt in den Hauptmenüs die Zahlen tanzen, bevor es ans Rechnen geht. Ein 16-seitiges Handbuch beschreibt alle einzelnen Rechenmodule und enthält pädagogische Hinweise. Es ist vor allem als Begleitheft für Lehrerinnen und Lehrer gedacht. Eine kostenfreie Demoversion können Sie bei Lehrer-Online herunterladen (siehe unten). "Rechensport" wurde von Schülerinnen und Schülern im Jahr 2009 für den Jugendsoftwarepreis der Klaus Tschira Stiftung entwickelt und prämiert. Außerdem wurde das Programm mit dem Deutschen Jugendmultimediapreis ausgezeichnet.

Die Inhalte im Überblick

Grundschule

Vom Grundschulmenü aus erreichen Sie folgende Übungen: Ergänzen auf 10, Ergänzen auf 20, Abziehen von 10, Abziehen von 20, Plusrechnen von 1 bis 20, Minusrechnen von 1 bis 20, der Zweier, Fünfer und Zehner, der Zweier, Vierer und Achter, der Dreier und Sechser, Plus- und Minusrechnen einfach und schwierig bis 100 (mit und ohne Zehnerübergang), Teilen beim 1 mal 1 (auch ohne 7 und 9), der Siebener, der Neuner, das kleine 1 mal 1, das Zehner 1 mal 1, das Hunderter 1 mal 1, Teilen beim Zehner 1 mal 1, Addieren bis 100, Addieren bis 1.000, Zahlen verdoppeln und halbieren, das kleine 1 mal 1 auf Zeit, 5 Zahlen nacheinander addieren.

 

Sekundarstufe

Im Sekundarstufenmenü stehen folgende Übungen zur Verfügung: der Zwölfer, das 1 mal 1 bis 12, das 1 mal 1 bis 15, 1 mal 1 mit 12 bis 15 und 25, das Zehner 1 mal 1, das Hunderter 1 mal 1, das große 1 mal 1 auf Zeit, Primzahlen, Addition zweistelliger Zahlen, erst Mal - dann Plus, erst Mal - dann Minus, Addition von ganzen Zahlen, Brüche erweitern, Flächeninhalt von Dreiecken, Winkelsummen im Dreieck, 1 mal 1 bis 12 auf Zeit, Quadratzahlen, Kubikzahlen, Multiplikation ganzer Zahlen, Schätzen beim Teilen, Prozentrechnen, Dreisatz rechnen, fünf Zahlen addieren, leichte Klammeraufgaben, schwere Klammeraufgaben, gemischte Flächen berechnen.

Spiele

  • Suchspiel "Zehn Fehler finden" mit sechs verschiedenen Motiven
  • Mathewörtersuchspiel
  • Reaktionsspiel "Gerade Zahlen fangen"
  • Reaktionsspiel "Primzahlen fangen"
  • Rechen-Memory

Übungsbeispiele und Einsatzmöglichkeiten

Stärken der CD

  • Leicht zu bedienen
    Das Programm ist leicht zu verstehen und problemlos zu bedienen. Alle Schalter sind sehr groß und leicht mit der Maus zu treffen.
  • Von Lernenden für Lernende
    Alle Zeichnungen wurden von den Schülerinnen und Schülern selbst gemalt und sind somit kind- und altersgerecht. Man sieht den Zeichnungen an, dass sie mit Eifer und Freude gemalt wurden. Das Layout ist bunt und witzig.
  • Motivation
    Das Programm ermöglicht in relativ kurzer Zeit ein hohes Pensum an Aufgaben zu rechnen. Die Animationen, die stufenweise nach je zehn richtig gelösten Aufgaben eingespielt werden, motivieren die Lernenden weiterzurechnen um zu sehen, wie es weitergeht.
  • Differenzierungspotenzial
    Die vielen verschiedenen Rechenseiten ermöglichen eine optimale Differenzierung. Alle Schülerinnen und Schüler finden Übungen, die zu ihrem Niveau passen.
  • Spielerische Abwechslung
    Das Spielekapitel sorgt nicht nur für Spaß, sondern trainiert ebenfalls wichtige mathematische Fähigkeiten.
  • Preisgünstig
    Die CD-ROM ist äußerst kostengünstig und wird in einer Topqualität geliefert: bunter Aufdruck (Thermotransferdruck) und vierseitiges, farbiges Inlay mit einer Kurzbeschreibung. Aufgrund der knappen Kalkulierung liegt es den beiden Herausgeber-Schulen sehr am Herzen, dass die CD-ROM nicht unrechtmäßig vervielfältigt und eingesetzt wird.

Kostenfreie Demoversion

Von dem Programm steht eine Demoversion zur Verfügung, die Sie unter "Download" herunterladen können (rechensport.zip). Die Demoversion beinhaltet die komplette Programmstruktur mit dem Original-Intro, allen Menüs und Sonderseiten. In jedem Altersbereich ist ein Programmteil zum Testen freigeschaltet, die anderen sind deaktiviert. Folgende Rechenseiten können Sie in der Demoversion testen:

  • Klasse 1/2
    Das 1x1 mit 3 und 6
  • Klasse 3/4
    Zahlen halbieren
  • Klasse 5-7
    Winkelsummen im Dreieck berechnen
  • Klasse 8-10
    Schätzen beim Teilen
  • Spiel
    Fehlersuchspiel "Würfel"

Für wen ist die Anschaffung sinnvoll?

  • Für Kinder und Jugendliche aller Schulformen der Klassen 1 bis 10.
  • Für Erwachsene, die ein sehr nützliches Geschenk suchen, das auch noch Spaß macht.
  • Für alle Schulen - von der Förderschule bis zum Gymnasium. Mit einer zertifizierten Schullizenz darf "Rechensport" auf allen Rechnern der Schule installiert werden (siehe Kurzinformationen).

Kurzinformationen

TitelRechensport
MediumCD-ROM
HerausgeberGHS Wendelsheim und HSI Tübingen
ZielgruppeKlasse 1-10, alle Schularten
PreiseEinzellizenz ohne Handbuch: 10 €
Handbuch separat: 2,50 €
Schullizenz für kleine Schulen (bis zu neun Klassen): 25 €
Schullizenz für große Schulen (mehr als neun Klassen): 50 €
Eine Schullizenz enthält die Berechtigung für alle Schulcomputer, das Handbuch ist automatisch dabei. (Schullizenzen bitte nur in Tübingen anfordern.)
VertriebBestellung per E-Mail an rechensport@yahoo.de
Technische VoraussetzungenMultimedia-Computer mit CD-Laufwerk und Lautsprecher, Bildschirmauflösung 1024 x 768, Betriebssystem XP oder höher. Es wird nichts auf dem Rechner installiert, alles läuft von der CD-ROM.

Download

rechensport.zip
 

Zusatzinformation

Informationen zu den Autorinnen und Autoren

"Rechensport" ist ein Gemeinschaftsprojekt von 37 Schülerinnen und Schülern der Multimedia AG der Grund- und Hauptschule (GSH) Wendelsheim (Klassen 3 bis 9) und acht Lernenden der Hauptschule Innenstadt (HSI) Tübingen (Klassen 7 und 8). Die Gruppe arbeitete über zwölf Monate intensiv am Layout und der Programmierung. Die Wendelsheimer wurden von der Lehrerin Heidi Haaf betreut. Sie unterrichtete die Klasse 9, war Multimediaberaterin, Netzwerkbetreuerin, Administratorin der Schulhomepage und in der Lehrerfortbildung tätig. Ihre AG wird seit Jahren von mehr als fünfzig Prozent der Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 9 besucht. Die kleine Hauptschule hat europaweit bereits mehrere Multimediapreise gewonnen und wurde zum Sommer 2009 aufgelöst. Die AG läuft nun an der Grundschule Wendelsheim weiter. Die Tübinger wurden von Hansjörg Sänger betreut. Er unterrichtete die Klasse 7 und leitete die Computer AG. Seine Gruppe programmierte viele Rechenseiten und komponierte den Mathe-Rap. Die HSI Tübingen war in den letzten Jahren überaus erfolgreich mit ihrer Musikband und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Kommentare zu diesem Artikel
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Addition
    Dynamische Arbeitsblätter zur Addition ganzer Zahlen
  • Subtraktion
    Übungen zur Subtraktion mit ganzer Zahlen mit GeoGebra
  • Bruchrechnung
    Schulung von Grundvorstellungen mit Excel
Jugendsoftwarepreis
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.