Redaktion
28.02.2006

Rechenblatt

Martin Pabst bietet auf seiner Homepage sein Programm "Rechenblatt" zum kostenlosen Download an. Damit haben Sie die Möglichkeit, variable Aufgabenblätter zu den Grundrechenarten zu erstellen.
 

Das Programm "Rechenblatt" ermöglicht Ihnen, speziell auf den Kenntnisstand Ihrer Schülerinnen und Schüler zugeschnittene Aufgabenblätter zu erstellen. Der Zahlenraum und die Rechenart sind frei wählbar, ebenso können Sie entscheiden, ob Zehner- oder Hunderterübergänge vorkommen dürfen. Es ist weiterhin möglich, einen Lösungsstreifen zur Beschleunigung der Korrekturarbeit zu generieren, und darüber hinaus lassen sich alle Rechenblätter als Vektorgrafik speichern, so dass sie problemlos in andere Dokumente (zum Beispiel Klassenarbeiten) eingefügt werden können.

Installation und Bedienung

Eine Installation des Programms ist nicht nötig. Das Programm nimmt auch keinerlei Veränderungen am Betriebssystem vor. Nachdem Sie die Datei Rechenblatt.exe heruntergeladen haben, können Sie das Programm direkt starten. Am Bildschirm werden die Arbeitsblätter so angezeigt, wie sie dann später auf dem Drucker auch aussehen. Über Anregungen zur Verbesserung des Programms und Fragen freut sich der Autor.

Kurzinformation

TitelRechenblatt
ErscheinungsdatumVersion 2.8 vom 10.12.2005
AutorMartin Pabst
SystemvoraussetzungenPC ab Pentium 90 MHz, 16 MB RAM, Betriebssystem ab Windows 95
PreisFreeware, das Programm ist kostenlos

Download

Im Web

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Lehr- & Lern-Tools
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.