Diana Gesemann
21.07.2008

Podcasts zu Gesundheits-Dienstleistungsberufen

Selbsterstellte Audio- oder Videopodcasts können einen neuen Zugang zu einer Thematik bieten. In dieser Unterrichtseinheit werden Podcasts über Gesundheits-Dienstleistungsberufe erstellt und gleichzeitig Beurteilungskriterien erarbeitet.
 

Zu Beginn erstellen die Lernenden Bilder von ihren Assoziationen zu Berufen aus dem Gesundheits-Dienstleistungsbereich. Im Folgenden wird ein Beispiel-Podcast analysiert und Kriterien für die zu erstellenden Podcasts werden erarbeitet. Die Ergebnisse werden im Wiki von lo-net² dokumentiert und sind so für alle jederzeit verfügbar. Die Podcasts werden von den Lernenden gemäß der gemeinsam erarbeiteten Kriterien beurteilt und als Abschluss einer Parallelklasse präsentiert.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • einen selbst gewählten Beruf aus dem Gesundheits-Dienstleistungsbereich kennen lernen, indem sie die Informationen dazu im Internet recherchieren, zu einem Text zusammenfassen und diesen zu einem Podcast umsetzen.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • in der Vorbereitung, Aufnahme und Wiedergabe den sachgemäßen Umgang mit digitaler Ton- und Bildaufzeichnung üben, indem sie einen Podcast selbst erstellen.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Podcasts evaluieren, indem sie sich gegenseitig Feedback in Anlehnung an gemeinsame Bewertungskriterien geben.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaErstellung von Postcasts zu Gesundheits-Dienstleistungsberufen
AutorinDiana Gesemann
FachGesundheitswissenschaften
ZielgruppeFachoberschule Klasse 12, Fachrichtung Sozial- und Gesundheitswesen
Zeitraum5 Doppelstunden
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetzugang für die Partner- oder Gruppenarbeit, digitales Aufnahmegerät (mp3-Player, Handy, Digitalkamera)
Benötigte SoftwareSoftware zur Soundbearbeitung, zum Beispiel Audacity (Freeware)
PlanungTabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

In dieser Unterrichtsreihe sollen die Schülerinnen und Schüler Wissen zu den Gesundheits-Dienstleistungsberufen erwerben, indem sie Podcasts dazu erstellen. Vor der 12. Klasse haben die Lernenden ein einjähriges Praktikum absolviert. In diesem Rahmen gemachte Erfahrungen sollen, ergänzt duch Informationen aus dem Internet, in die Podcasts einfließen.

  • Ablauf der Unterrichtsreihe
    Die Lernenden erstellen anhand zuvor erarbeiteter Qualitätskriterien die Podcasts, veröffentlichen sie im Internet und präsentieren sie einer Parallelklasse.

Internetadressen

Informationen zur Autorin

Diana Gesemann ist Referendarin an der Liebfrauenschule Geldern, Berufskolleg des Bistums Münster, für die Fächer Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften sowie Biologie.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Gesemann aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
  • Podcast Maker joee, 14.10.2008 08:11
    Von der Firma MAGIX gibt es einen Podcast-Maker, für den vor einiger Zeit 5 Lizenzen gratis von Schulen angefordert werden durften. Das Programm ist auf Sprachaufnahmen ausgelegt und hat schon einige vereinfachte Funktionen, um die Soundqualität zu verbessern.
    Infos unter der Homepage von MAGIX: http://www.magix.com/

    Grüße von Joee
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Audio
    Materialien und Informationen zur Audio-Arbeit im Unterricht
Web 2.0
  • Web 2.0
    Die Möglichkeiten des "interaktiven Internets" im schulischen Einsatz
Arbeiten mit lo-net²
  • lo-net² bietet neue Möglichkeiten des kooperativen Lehrens und Lernens.
Gesundheit
  • Gesundheit
    Unterrichtseinheiten und Materialien rund um das Thema Gesundheit
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.