Personenfotos

Bei der Veröffentlichung von Fotos, die Personen abbilden, muss das so genannte "Recht am eigenen Bild" beachtet werden - gleich ob es sich um schulische oder private Websites handelt.
 

Da im Internet veröffentlichte Websites weltweit zugänglich sind, ist die Beachtung des Rechts am eigenen Bild von großer Bedeutung. Nur in Ausnahmefällen ist eine Veröffentlichung von Personenfotos ohne Einwilligung der Abgebildeten erlaubt. Sie finden hier ausführliche Informationen zu folgenden Aspekten:

Einzelaspekte

Verwandte Themen

Besucher-Hits
 
Seminare "Recht und digitale Medien"
  • lo-recht unterstützt Sie beim Einsatz digitaler Medien in der Schule.
lo-recht
 
Stichwortverzeichnis
Aktuell
  • Aktuell
    Aktuelle Fälle und Fragestellungen aus dem Bereich Recht & Bildung
Praxis
  • Praxis
    Mustertexte sowie Online-Kurse und Unterrichtsideen zu rechtlichen Themen
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.