Parlez-vous Voki ?

Im Fremdsprachenunterricht kann die mündliche Ausdrucksfähigkeit gar nicht genug gefördert werden. Mit dem kostenlosen Webdienst Voki lassen sich interaktive Sprechaufgaben erstellen, die die Kommunikation via virtueller Figuren (Avatare) ermöglicht. Sogar die eigene Stimme kann dabei zum Einsatz kommen. Diese Einheit zeigt, wie das geht.
 

Den Schülerinnen und Schülern stehen mit der kostenlosen Software Voki 200 Zeichen oder eine Minute Redezeit zur Verfügung, die sie nach thematischer Vorgabe vonseiten der Lehrkraft mit einem eigenen Beitrag füllen. Die Lernenden schreiben entweder einen Text, der anschließend von der Figur präsentiert wird, oder sie sprechen einen Text auf und geben der Figur somit die eigene Stimme. In beiden Fällen ist gesprochene Sprache das Ergebnis in Form einer individuellen Persönlichkeit. Dabei kommt es nicht nur auf die sprachliche Richtigkeit an, sondern ebenso auf die kreative und individuelle Gestaltung einer virtuellen Person. Voki ermöglicht Abwechslung beim Üben des monologischen Sprechens und ist sicherlich motivierender als ein Hefteintrag, der in der Schulstunde vorgelesen wird. Im Gegensatz zum Sprechen im Unterricht ist eine webbasierte Sprechaufgabe konservierbar und kann später so oft wie gewünscht angehört werden.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • einen Avatar im Web kreieren.
  • mündlich oder schriftlich in Kurzform aus dem Alltag und persönlichen Umfeld berichten (etwa von ihrer Freizeit, über Freunde, Familie und Schule).
  • Ihre Sprachproduktionskompetenzen ausbauen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaParlez-vous Voki? Interaktive Sprechaufgaben im Anfangsunterricht
AutorVerena Heckmann
FachFranzösisch
Zielgruppeab dem 1. Lernjahr
Referenzniveauab A1
Zeitraumetwa 1 Unterrichtsstunde
MedienRechner mit Internetzugang; Gerät zur Sprachaufzeichnung (Mikrofon, Handy, MP3-Recorder), ein eigener Blog
Technische VoraussetzungenInternetzugang (am besten für je 2 Personen), eventuell Beamer für Frontalprojektionen zum Einstieg

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das Thema Mündlichkeit
Die Mündlichkeit hat in den letzten Jahren eine Aufwertung im modernen Fremdspracheunterricht erfahren. Der Computer kann dank Voki zum Sprechtraining genutzt werden. Schülerinnen und Schüler sitzen nicht mehr schweigend vor dem Bildschirm, sondern reden in der Fremdsprache. Neben dem Sprechen werden durch den Einsatz von Voki ebenso Grundfertigkeiten wie Hörverstehen und Schreiben trainiert.

Technische Vorbereitung der Sequenz
Aus Der Sicht der Lehrkraft gestalten sich die Vorbereitungen für diese Unterrichtseinheit zeitintensiv, doch muss dieser Arbeitsaufwand nur einmal betrieben werden. Das fertige Konzept kann dann fast ohne zusätzlichen Aufwand immer wieder umgesetzt werden. Eine Vorbereitung also, die sich lohnt. Voraussetzung zur Durchführung der Unterrichtseinheit ist, dass die Lehrkraft Zugriff auf eine Webseite hat, die es ermöglicht, einige Zeilen in HTML einzugeben. Dies können ein Weblog oder eine Website bei lo-net2 sein. Zudem muss sich die Lehrperson kostenlos bei Voki anmelden und dort einen Avatar erstellen.

Blog anlegen
Im Internet gibt es viele Anbieter, bei denen man kostenlos ein Weblog anlegen kann, ohne zuvor eine Software installieren zu müssen. Wie dies funktioniert, erklärt sich fast von selbst.

  • Aufgabenerstellung mit Voki
    Die Lehrperson registriert sich bei Voki, erstellt eine interaktive Sprechaufgabe und bindet diese anschließend in eine Webseite ein.

Download

parler-voki_arbeitsblatt_lehrkraft.doc
parler-voki_arbeitsblatt_lernende.doc
 

Internetadresse

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Verena Heckmann ist Studienrätin für Spanisch und Französisch am Albert-Schweitzer Gymnasium in Dillingen/Saar und Referentin für E-Learning am Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) im Saarland.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Audio
    Materialien und Informationen zur Audio-Arbeit im Unterricht
Web 2.0
  • Web 2.0
    Die Möglichkeiten des "interaktiven Internets" im schulischen Einsatz
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.