Birgit Tramnitz
14.03.2005

Pas seulement à Pâques - le jeu des œufs

Wie wäre es mit einer französischen Sprachspielerei zwischendurch? Als Motivationsschub, wenn die Lehrbucharbeit an Reiz verloren hat oder Klausur- und Abiturstress den Lernspaß vergessen lassen? Vielleicht kann das märchenhafte Paar, le Prince de Motordu und la Princesse Dézécolle, helfen?
 

Das stumme "e", der Accord in Femininum Singular und Plural, die unterschiedliche Orthografie gleicher Laute im Französischen: ewige kleine Ärgernisse für deutsche Schülerinnen und Schüler. Der Prince de Motordu geht, im Dialog mit der Princesse Dézécolle, spielerisch mit diesen Kniffligkeiten um und erklärt die Dinge - nicht nur für Kinder. Diese Unterrichtseinheit bietet Anlass, einen neuen, humorvollen Blick auf altbekannte Phänomene der französischen Orthografie und Grammatik zu werfen: le jeu des œufs - nicht nur zu Ostern ein Vergnügen für alle Beteiligten!

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich einige Phänomene des französischen Accord und der Grammatik (wieder) bewusst machen.
  • Schreibung und Lautung in Beziehung setzen.
  • den Wortschatz zum Thema "œufs de Pâques" erarbeiten.
  • die Wirkungsmechanismen von jeux de mots, homonymes erkennen.
  • Spaß an Sprachspielereien finden.
  • kreativ und fantasievoll mit französischen Wörtern umgehen.
  • selbst Texte nach dem Modell des Prince de Motordu produzieren.
  • die Internetarbeit als Basis für spielerisches Lernen nutzen.
  • eventuell: in einem Forum Hemmschwellen vor freier Textproduktion in der Zielsprache abbauen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaPas seulement à Pâques - le jeu des œufs
AutorinBirgit Tramnitz
FachbereichFranzösisch
Schultypalle Schultypen
ZielgruppeSek. I oder II
Referenzniveauab A2
Zeitraumvariabel
Medienein Computer mit Internetanschluss für jeweils zwei Lernende

Didaktisch-methodischer Kommentar

Das französische Kinderbuch "L'ivre de français" von PEF bietet eine Fülle Wortspielmaterials und linguistischer Spielereien. Als Gegenstand für diese Unterrichtseinheit dient ein Kapital über les "e" (les œufs), das sich vom Thema her nicht nur zu Ostern anbietet, und ganz nebenbei und nicht ohne Ironie die französische Feminin-Bildung verdeutlicht.

  • Methodische Hinweise
    Visualisierungen und Wortspiele motivieren und bieten einen Anlass für eine tiefer gehende Reflexion über die Mechanismen von Sprache.

Download

œufs_arbeitsmaterial .rtf
 

Zusatzinformationen

Informationen zur Autorin

Birgit Tramnitz ist Oberstudienrätin in Bonn und unterrichtet die Fächer Französisch, Erdkunde und Ethik.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Tramnitz aufnehmen. Zudem finden Sie eine Übersicht mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Le poisson d'avril
    Jugendliche erfahren, was mit "faire qn un poisson d'avril" gemeint ist.
  • Vive Noël !
    Sie finden hier einen bunten Web-Mix mit hohem Spaßfaktor zum Thema Noël.
Lehr- & Lern-Tools
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.