Une journée à Nice

In drei bis vier Unterrichtsstunden erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in Gruppen die wichtigsten Fakten rund um die Stadt Nizza. Dabei werden Vokabular, Wegbeschreibung und Medienkompetenz gefestigt.
 

Dem ursprünglich aus dem angelsächsischen Unterricht stammenden Konzept des WebQuest folgend erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in dieser Unterrichtseinheit eigenständig Informationen im Internet. Die touristische Orientierung eröffnet zusätzliche Möglichkeiten zur Einbettung in den Unterricht.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • eigenständig mit ausgewählten französischen Webseiten umgehen und diesen allgemeine und spezifische Informationen entnehmen.
  • ihren Wortschatz in den vorgegebenen Bereichen selbstständig erweitern, in vorhandenen Übungen festigen und ihn anschließend in einer Vorstellung der Ergebnisse anwenden.
  • ihren Lernprozess weitgehend autonom organisieren.
  • eigenständig arbeiten und so die Lehrperson als "Begleitung" und nicht als zentralen Punkt im Unterricht erleben.
  • Übungen zu bestimmten Sachgebieten durchführen.
  • touristische Sehenswürdigkeiten einer französischen Stadt kennen lernen und einen kurzen Besuch der Stadt simulieren.
  • ihre Ergebnisse sachgerecht in der Fremdsprache vortragen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaUne journée à Nice
AutorinAstrid Hillenbrand
FachFranzösisch
SchultypRealschule, Gymnasium, Gesamtschule
Zielgruppeab 3. Lernjahr
Referenzniveauab A2
Zeitraum3 bis 4 Stunden à 45 Minuten
Medienje ein PC mit Internetzugang für 2 bis 3 Schülerinnen und Schüler

Didaktisch-methodischer Kommentar

Une journée à Nice ist als Unterrichtseinheit von etwa drei bis vier Stunden angelegt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten auf der Basis von im Internet abrufbaren Fragen, die arbeitsteilig behandelt werden. Informationen entnehmen sie vorgegebenen Internetseiten. Diese Steuerung ist für das Lernerniveau angebracht, da so eine sprachliche und inhaltliche Beurteilung der Ergebnisse von Suchmaschinen entfällt.

Internetadresse

Download

nice_projektbeschreibung.pdf
 

Informationen zur Autorin

Astrid Hillenbrand ist Lehrerin für Deutsch und Französisch am Gymnasium Wertingen.

  • Mehr Infos im Autorenkatalog
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Hillenbrand aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
WebQuests
  • WebQuests
    Die Methode für netzgestütztes Lernen in praktischen Beispielen
Recherchieren
  • Recherchieren
    Diese Unterrichtsanregungen bieten sich zum Recherchetraining an.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.